HELP FILE


Wie kann ich eine Teamschaltung einrichten?

Leitungen lassen sich auf bis zu acht Telefonen gemeinsam nutzen, sodass Sie bidirektionale Gespräche schnell auf eine andere Leitung legen können.

Mit diesem praktischen Tool können Sie Ihre Telefonanlage im Handumdrehen einrichten, wenn Sie weniger als 50 Arbeitsplätze haben.
Wichtiger Hinweis:

Während wir an der Optimierung Ihrer Admin-Umgebung arbeiten, kann es hier etwas unübersichtlich werden. Derzeit werden alle Konten in die neue Administratorumgebung migriert. Der folgende Artikel ist für Administratoren gedacht, die ihr Konto über https://my.jive.com/pbx verwalten. Wenn Sie https://admin.goto.com verwenden, besuchen Sie bitte unsere Supportsite für GoTo Admin, um Hilfe zu erhalten.

Video ansehen
Vorab:
  1. Melden Sie sich auf https://my.jive.com/pbx an.
  2. Klicken Sie in der Leiste links auf Leitungen und dann auf Leitung hinzufügen.

    • Die nächste verfügbare Nummer wird automatisch als Durchwahl verwendet. Sie können sie nach Belieben ändern.
    • Wenn Sie eine bereits vorhandene Leitung gemeinsam nutzen möchten, fahren Sie mit Schritt 5 und 6 fort, um die Option Gemeinsam genutzte Leitung zu aktivieren. Schalten Sie anschießend alle Geräte, die die Leitung verwenden, mit Unterbrechung der Stromzufuhr aus und wieder ein.

  3. Geben Sie einen Namen für die Leitung ein. Sie können dies mit der Tastenbezeichnung überschreiben.
  4. Klicken Sie auf Häkchensymbol im Admin-Portal und dann auf die neue Leitung, um ihre Einstellungen zu konfigurieren.
  5. Setzen Sie unter Allgemein > Durchwahl das Feld Name auf Verwenden und geben Sie dann den gewünschten Namen für die gemeinsam genutzte Leitung ein.
  6. Aktivieren Sie Gemeinsam genutzte Leitung.
  7. Klicken Sie auf Save (Speichern).

    Hinweis: Die Leitung wird im gesamten Verwaltungsportal mit dem SLA-Symbol neben der Nebenstellennummer gekennzeichnet.

  8. Klicken Sie in der Leiste links auf Geräte und dann auf das Telefon, auf dem Sie die gemeinsam genutzte Leitung einer Leitungstaste hinzufügen möchten.
  9. Aktivieren Sie unter Tastenkonfiguration die Option Dieses Gerät ist zum Monitoring anderer Geräte berechtigt.
  10. Wählen Sie Leitung und dann die Durchwahl der soeben erstellten gemeinsam genutzten Leitung.
  11. Bearbeiten Sie die Tastenbezeichnung. Die Tastenbezeichnung überschreibt den Leitungsnamen.
  12. Klicken Sie auf Save (Speichern).
  13. Wiederholen Sie den Vorgang ggf. für weitere gemeinsam genutzte Leitungen.
Mögliche nächste Schritte: Schalten Sie das Telefon aus und wieder ein, um die Änderungen zu übernehmen.