product icon

Wie kann ich einen Wählplan importieren und exportieren?

    Beim Exportieren eines Wählplans können Sie eine .xml-Datei Ihres Wählplans herunterladen und diese dann in eine andere Telefonanlage hochladen. So müssen Sie nicht denselben Wählplan für jedes System separat erstellen. Dieser Vorgang kann auch zum Erstellen eines Backups verwendet werden, bevor Sie Änderungen an Ihrem Wählplan vornehmen.

    Achtung: Während wir an der Optimierung Ihrer Admin-Umgebung arbeiten, kann es hier etwas unübersichtlich werden. Wir sind gerade dabei, alle Konten auf das neue GoTo Admin zu migrieren. Der folgende Artikel ist für Administratoren gedacht, die die PBX Administration (classic) unter https://my.jive.com/pbx nutzen. Wenn Sie ein Administrator sind, der GoTo Admin unter https://admin.goto.com verwendet, lesen Sie bitte: Wie ändere ich die Einstellungen für einen Wählplan?
    Achtung! Es gibt eine neue Version dieses visuellen Wählplaneditors in GoTo Admin mit vielen neuen und verbesserten Funktionen! Auch wenn Ihr Konto die PBX-Verwaltung (klassisch) verwendet, können Sie den neuen und verbesserten Wählplan-Editor verwenden, indem Sie sich mit Ihren Admin-Anmeldedaten unter http://admin.goto.com anmelden und Telefonanlage > Wählpläne auswählen.
    Vorab: Sie müssen über Administrator- oder Superadministratorrechte verfügen.

    Exportieren eines Wählplans

    1. Melden Sie sich bei der PBX-Administration (klassisch) unter https://my.jive.com/pbx an.
    2. Wählen Sie Wählpläne im linken Navigationsmenü und wählen Sie dann Symbol für den Wählplan-Export für den Wählplan, den Sie exportieren möchten.

    Importieren eines Wählplans

    1. Melden Sie sich bei der PBX-Administration (klassisch) unter https://my.jive.com/pbx an.
    2. Wählen Sie Wählpläne im linken Navigationsmenü und dann Wählplan importieren.
    3. Wählen Sie den exportierten Wählplan (.xml) von Ihrem Computer.

      Ergebnis:

      • Der importierte Wählplan wird unter demselben Namen gefolgt von „neue Version“ angezeigt. Sie können Symbol „Bearbeiten“ im Admin-Portal wählen, um den Namen zu ändern.
      • Eigene Optionen, wie z. B. Soundclips, werden entfernt, so dass nach dem Import nur die Knoten und Verbindungen erhalten bleiben.