HELP FILE


Was ist neu in GoTo Webinar?

    Bleiben Sie auf dem Laufenden mit GoTo Webinar und erfahren Sie mehr über unsere neuesten Funktionen und Änderungen.

    Virtuelle Veranstaltungen - Juni 15, 2022

    Neu!

    49 Co-Organisatoren und 50 Diskussionsteilnehmer hinzufügen
    Die Organisatoren können bis zu 49 Co-Organisatoren und 50 Diskussionsteilnehmer (insgesamt 100 Mitarbeiter) hinzufügen.
    Hinweis: Wenn Sie weitere Co-Organisatoren oder Diskussionsteilnehmer benötigen, können Sie diese als Teilnehmer registrieren lassen und sie während der Sitzung als Co-Organisator oder Referent einsetzen.

    Virtuelle Veranstaltungen - Mai 25, 2022

    Verbesserung:

    • Ein Problem wurde behoben, bei dem sich Teilnehmer nicht für virtuelle Veranstaltungen mit mehr als 100 Teilnehmern anmelden konnten
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem Co-Organisatoren und Redner keine Erinnerungs-E-Mails erhielten

    Virtuelle Veranstaltungen - Mai 18, 2022

    Verbesserung:

    • Ein Problem wurde behoben, bei dem Teilnehmer Nachfass-E-Mails für registrierte Abwesende erhielten

    Virtuelle Veranstaltungen - April 12, 2022

    Neu!

    Manuelles Genehmigen von Registranten
    Organisatoren können wählen, um Anmelder manuell zu genehmigen für virtuelle Veranstaltungen.

    Virtuelle Veranstaltungen – 16. März 2022

    Neu!

    Einer Sitzung aus einer virtuellen Veranstaltung live streamen
    Organisatoren können eine Live-Sitzung aus einer virtuellen Veranstaltung auf soziale Plattformen live streamen.

    Verbesserung:

    • Ein Problem wurde behoben, bei dem kopierte Ereignisse nicht automatisch auf dem Dashboard angezeigt wurden

    Dashboard – 15. März 2022

    Verbesserung:

    • Die Einwahl-Audiooptionen wurden für Russland und Weißrussland entfernt
    • Russland und Weißrussland wurden von der Länderliste in den Registrierungsformularen gestrichen

    LogMeIn heißt jetzt GoTo – 2. Februar 2022

    Wir haben unserer Marke einen modernen Look and ein frisches Erlebnis verpasst. Aber keine Sorge – Sie finden auch weiterhin alles an seinem gewohnten Platz. Weitere Informationen.

    Dashboard – 14. Dezember 2021

    Neu!

    Teilnehmer in großen Mengen registrieren
    Organisatoren können mehrere Interessenten gleichzeitig zu ihren Webinar-Veranstaltungen hinzufügen.
    Hinzufügen eines Startdatums ohne Enddatum für aufgezeichnete Veranstaltungen
    Wenn Organisatoren eine aufgezeichnete Veranstaltung planen, können sie diese mit einem Startdatum und ohne Enddatum planen. In diesem Fall ist die Veranstaltung bis ein Jahr nach dem Startdatum verfügbar.

    Verbesserung:

    • Ein Problem wurde behoben, das zur Folge hatte, dass Organisatoren keine Videos von Dropbox hochladen konnten
    • Co-Organisatoren können aufgezeichnete Sitzungen aus einer virtuellen Veranstaltung löschen
    • Kleine Verbesserungen und Fehlerbehebungen

    Virtuelle Veranstaltungen – 23. November 2021

    Neu!

    Aufgezeichnete Sitzungen zu einer virtuellen Veranstaltung hinzufügen
    Organisatoren können aufgezeichnete Veranstaltungen (früher als simulierte Live-Webinare bezeichnet) zu einer virtuellen Veranstaltung hinzufügen. Beim Hinzufügen der aufgezeichneten Veranstaltung können Organisatoren die Felder F&A, Umfragen, Kurzumfragen und Unterlagen für diese bestimmte Sitzung aktualisieren.
    Hinweis: Die Organisatoren können die Aufnahme bis zur geplanten Startzeit ändern. Co-Organisatoren haben nicht die Möglichkeit, die Aufnahme zu bearbeiten.
    Verbesserte E-Mails
    • Veranstaltungsupdates werden an Mitarbeiter (Organisatoren und Referenten) und die registrierten Teilnehmer gesendet.
    • Organisatoren können Erinnerungs-E-Mails an Mitarbeiter senden.
    • Nachbearbeitungs-E-Mails werden an die registrierten Teilnehmer gesendet.

    Verbesserung:

    • Beschreibungen der Webinar-Veranstaltungen wurden im Dashboard aktualisiert
    • Organisatoren werden gewarnt, dass zusätzliche Lizenzen benötigt werden, wenn sie versuchen, sich überschneidende Sitzungen zu planen
    • Vergangene virtuelle Veranstaltungen sind in umgekehrter chronologischer Reihenfolge aufgeführt, von der jüngsten zur ältesten
    • Organisatoren können vergangene Veranstaltungsdetails nicht bearbeiten
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Aktualisierung der Zeitzone auch das Datum und die Uhrzeit änderte
    • Kosmetische Verbesserungen

    Desktop-App (v10.18.0, b19932) – 22. November 2021

    Neu!

    Unterstützung für Windows 11
    Benutzer mit Windows 11 können die Desktop-App installieren, um Sitzungen zu starten und daran teilzunehmen. Weitere Informationen über die Systemanforderungen.
    Unterstützung für macOS 12 Monterey
    • Benutzer mit macOS 12 Monterey können die Desktop-App installieren, um Sitzungen zu starten und daran teilzunehmen. Benutzer, die mit dem neuen Betriebssystem arbeiten, werden aufgefordert, die Bildschirmaufnahme zu erlauben, wenn sie einen Bildschirm übertragen oder einen Screenshot in GoToMeeting erstellen. Wenn Sie die Genehmigung verweigern und zu einem späteren Zeitpunkt erteilen möchten, können Sie dies in den Einstellungen Ihres Computers unter Sicherheit und Datenschutz tun und die App neu starten. Weitere Informationen über die Systemanforderungen.

    Verbesserung:

    • Es wurde ein gelegentlich auftretendes Windows-Problem behoben, bei dem Moderatoren ihren vollen Bildschirm nicht übertragen konnten
    • Ein Windows-Problem wurde behoben, bei dem das Fenster des Teilnehmers vor der Sitzung hinter dem freigegebenen Bildschirm verborgen war.
    • Benutzer können das neue GoTo aus der GoToMeeting-Suite entdecken und ausprobieren
    • Korrektur von Tippfehlern

    Virtuelle Veranstaltungen – 14. Oktober 2021

    Verbesserung:

    • Neue Warnmeldung für Organisatoren, die den Veranstaltungstyp von Standard auf Webcast umstellen
    • Organisatoren können eine laufende virtuelle Veranstaltung nicht abbrechen.
    • Es wurde ein gelegentlich auftretendes Problem behoben, bei dem Filter beim Kopieren von Veranstaltungen nicht angewendet wurden
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Name des Co-Organisators beim Kopieren von Veranstaltungen anstelle des ursprünglichen Planungsorganisators angezeigt wurde
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem kopierte Veranstaltungen vergangene Daten und Zeiten enthielten.
    • Kosmetische Verbesserungen und kleine Fehlerbehebungen

    Virtuelle Veranstaltungen – 28. September 2021

    Neu!

    Veranstalten Sie eine mehrteilige und interaktive Veranstaltung
    Organisatoren können mehrtägige virtuelle Veranstaltungen mit mehreren Sitzungen planen und durchführen.

    Dashboard – 21. September 2021

    Neu!

    Möglichkeit zum Wechsel von Webinar-Typen
    Veranstalter haben jetzt die Möglichkeit, den Veranstaltungstyp von Standard auf Webcast umzustellen.

    Profilmanagementportal (v1.15.5) und Login Service – 17. September 2021

    Neu!

    Unterstützung für Multifaktor-Authentifizierung
    Benutzer haben jetzt die Möglichkeit, die Multifaktor-Authentifizierung als zusätzliche Sicherheitsebene einzurichten, wenn sie sich bei ihrem GoTo-Konto anmelden. Benutzer können den Registrierungsprozess beginnen und ihre gekoppelten Mobilgeräte im Bereich „Erhöhte Sicherheit“ auf der Seite „Anmeldung und Sicherheit“ unter https://profile.logmeininc.com/signin-security verwalten. Nach der Einrichtung wird der Benutzer aufgefordert, einen Code aus seiner Authenticator-App einzugeben, um weiter auf sein GoTo-Konto zuzugreifen.
    Hinweis: Wenn ein Benutzer sein mobiles Gerät koppelt, aber die Einstellung „Erhöhte Sicherheit“ deaktiviert, wird der Benutzer aus Sicherheitsgründen möglicherweise dennoch aufgefordert, seine Anmeldung über das gekoppelte Multifaktor-Authentifizierungsgerät zu überprüfen (was per E-Mail-Verifizierung erfolgt, wenn kein Gerät gekoppelt ist), wenn er sich auf seinem Konto anmeldet.

    Bisher wurde die Multifaktor-Authentifizierung nur für Benutzer von GoToAssist Remote Support (v4 und v5) unterstützt. Diese bestehenden Benutzer (die bereits ein mobiles Gerät mit ihrem Konto verknüpft haben) sind von diesen Änderungen nicht betroffen, und ihre verbundenen mobilen Geräte werden automatisch erkannt und auf der Anmelde- und Sicherheitsseite, jetzt unter dem Abschnitt „Erhöhte Sicherheit“, aufgelistet. Diese GoToAssist Remote Support-Benutzer müssen jedoch weiterhin die erhöhte Sicherheitseinstellung aktivieren, wodurch ihre Anmeldesicherheit verbessert wird, indem sie verschiedene Faktor- und unsichere Ergebnisse nutzen.

    Klassisches GoTo Admin Center (v5.37.0) – 27. August 2021

    Neu!

    Neue und aktualisierte Benutzerrollen
    Die Benutzerrollen in wurden wie folgt aktualisiert (auf der Seite „Benutzerinformationen“, pro Benutzer und auf der Seite „Benutzer hinzufügen“):
    • (Neu!) Mitglied – Endbenutzer ohne Zugriff (diese Rolle ist neu aufgeführt, wurde aber bereits bei der Deaktivierung der Einstellung „Administrator für dieses Konto“ übernommen).
    • Manager – Ein Benutzer mit Zugriff auf und ausgewählte Berechtigungen sowie bestimmte Gruppen. Wenn keine Gruppen ausgewählt sind, kann der Manager die ausgewählten Berechtigungen für alle Benutzer im Konto verwalten.
    • Administrator – Ein Manager mit allen Berechtigungen, mit Ausnahme der Verwaltung anderer Administratoren.
    • Superadministrator – Ein Administrator mit allen Berechtigungen, einschließlich der Verwaltung anderer Administratoren (diese Rolle wurde umbenannt und bereits bei der Deaktivierung der Einstellung „Voller Zugriff auf alle Kontoberechtigungen“ übernommen).
    Alle für die Rolle „Manager“ verfügbaren Berechtigungen bleiben unverändert (z. B. Hinzufügen und Löschen von Benutzern, Verwalten von Produkten usw.).

    Neu!

    Unterstützung für mehrere Untergruppen und Zuweisungen
    Die Benutzergruppen im unterstützen jetzt die Zuweisung mehrerer Untergruppenebenen (z. B. Gruppe > Untergruppe 1, Untergruppe 2, Untergruppe 3 usw.) und diese Untergruppen können entweder einer anderen Untergruppe oder einer übergeordneten Gruppe zugewiesen werden (z. B. kann Untergruppe 3 der Untergruppe 2, Untergruppe 1 oder Gruppe zugewiesen werden). Darüber hinaus zeigt ein QuickInfo die vollständige Liste der Gruppe(n)/Untergruppe(n) auf den Seiten „Benutzerinformationen“ und „Benutzer verwalten“ an, wenn der Name der Gruppe/Untergruppe die Zeichenbeschränkung überschreitet.
    Hinweis: Jede übergeordnete Gruppe und/oder Untergruppe muss einen eindeutigen Namen haben.
    Bisher konnte nur eine einzelne Untergruppe erstellt werden (z. B. Gruppe > Untergruppe) und jeder Untergruppe konnte nur einer übergeordneten Gruppe zugewiesen werden (d. h. Untergruppen konnten anderen Untergruppen nicht zugewiesen werden).
    Wenn ein Benutzer – der bereits Gruppe(n)/Untergruppe(n) zugewiesen ist – seine Benutzergruppenzuweisung in den Benutzerinformationen ändern lies, wird der Benutzer nicht mehr von allen bestehenden Gruppen/Untergruppe(n) zugewiesen und nur der aktualisierten Gruppe(n)/Untergruppe(n) zugewiesen.

    Corporate Billing Portal – 22. Juli 2021

    Jetzt anmelden!

    Neu!

    Möglichkeit zur Deaktivierung der automatischen Verlängerung für Firmenkonto-Abonnements

    Dashboard – 12. Juli 2021

    Jetzt anmelden!

    Neu!

    Möglichkeit zum Live-Streaming von Veranstaltungen auf LinkedIn Live
    Organisatoren können Veranstaltungen live auf LinkedIn streamen.

    Desktop-App (v10.17.0, b19785) – 1. Juli 2021

    Jetzt für Windows und Mac herunterladen!

    Verbesserung:

    • Es wurde das gelegentlich auftretende Problem behoben, dass die Windows-App beim Beitritt zu einer Sitzung abstürzte.
    • Es wurde das gelegentlich auftretende Problem behoben, dass die Windows-App beim Beitritt zu einer Sitzung abstürzte, wenn Webcams über einen Drittanbieter übertragen wurden.
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Schaltfläche „Alle aufheben“ die Stummschaltung der Referenten nicht aufhob.
    • Es wurde ein gelegentlich auftretendes Problem behoben, bei dem die Teilnehmer die Webcams der Mitarbeiter sahen, bevor die Übertragung begann.

    Dashboard – 30. April 2021

    Jetzt anmelden!

    Neu!

    Möglichkeit zum Live-Streaming von Veranstaltungen auf Social-Media-Plattformen
    Organisatoren können Veranstaltungen live auf Facebook, YouTube und andere Plattformen für soziale Medien übertragen.

    Desktop-App (v10.16.0, b19598) – 26. April 2021

    Jetzt für Windows und Mac herunterladen!

    Neu!

    Desktopbenachrichtigungen nicht mehr unterstützt
    Desktopbenachrichtigungen (für App-Upgrades, Angebote, Produktinformationen und Nachrichten) werden nicht mehr unterstützt. In diesem Artikel können Sie sich über die neuesten Versionen auf dem Laufenden halten.
    Zusätzliche Tastaturkürzel
    Es gibt zusätzliche Tastaturkürzel für Audio und das Zusammenklappen/Erweitern von Fenstern.

    Verbesserung:

    • Es wurde das gelegentlich auftretende Problem behoben, dass ein hochgestufter Organisator sein Webcam-Bild nicht übertragen konnte.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Bedienpanel während Tests, Kurzumfragen und der Videoübertragung im Vollbildmodus nicht mehr reagierte.
    • Es wurden gelegentlich auftretende Probleme behoben, bei dem Windows-Co-Organisatoren keine Audioverbindung herstellen konnten, nachdem die Übertragung und Aufnahme begonnen hatte.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem eine abgedockte Windows-Teilnehmerliste Probleme mit der Größenänderung und dem Scrollen hatte.
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem Mac-Organisatoren die Fehlermeldung „Die Stummschaltung ist für zu viele Personen aufgehoben“ erhielten.
    • Im Falle einer verzögerten Beendigung der Sitzung werden die freigegebenen Komponenten (Webcam, Audio und Bildschirmfreigabe) schneller deaktiviert.
    • Moderatoren können ihren Bildschirm nicht übertragen, während eine Kurzumfragen aktiv ist.
    • Die Copyright-Angabe wurde auf 2021 aktualisiert.

    Active Directory Connector (v2.1.0.467) – 10. März 2021

    Jetzt herunterladen!

    Verbesserung:

    • Der Text „Jive PBX extension“ (Jive-PBX-Durchwahl) wurde im Konfigurationsfenster Edit attribute mapping (Attributzuordnung bearbeiten) auf „GoTo Connect PBX extension“ (GoTo-Connect-PBX-Durchwahl) aktualisiert.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem sich die Größe des Active-Directory-Connector-Fensters nicht anpassen ließ.

    Klassisches GoTo Admin Center (v5.29.0) – 15. Januar 2021

    Verbesserung:

    • Die folgenden Begriffe wurden im gesamten aktualisiert:
    • In den Admin-Einstellungen wurde eine Funktionsbeschreibung für den Bereich „Benutzerdefiniertes Feld“ hinzugefügt. Weitere Informationen zur Verwaltung benutzerdefinierter Felder.
    • Die Funktion für den Benutzerstatus wurde aktualisiert, sodass innerhalb des Status auf den Seiten „Benutzer verwalten“ und „Benutzerinformationen“ eine genaue Meldung mit weiteren Anweisungen zu sehen ist.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Tooltip-Fenster für „Status“ auf der Seite „Benutzer verwalten“ transparent angezeigt wurde.
    • Problem behoben: Die Optionsschaltfläche für die benutzerdefinierte URL kann nun in den Admin-Einstellungen im Bereich „Persönlicher Meetingraum“ ausgewählt werden.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Wert für den Kontonamen in den Einladungsmails für Benutzer fehlte.

    iOS App (v7.5.2) - Jan. 2021

    Jetzt herunterladen!

    Neu!

    App-Datenschutzrichtlinie jetzt verfügbar
    Nutzer können die Datenschutzbestimmungen der App GoTo Webinar im App Store einsehen.

    Verbesserung:

    • Wenn ein iOS-Teilnehmer einem Webinar zu spät beitritt und ein Video bereits abgespielt wird, wird er an die aktuelle Stelle im Video geführt und nicht an den Anfang

    Desktop-App (v10.15.0, b19228) – 7. Januar 2021

    Jetzt für Windows und Mac herunterladen!

    Neu!

    Unterstützung für macOS Big Sur (11)
    Benutzer mit macOS Big Sur (11) können die Desktop-App nun herunterladen und installieren, um Sitzungen zu starten und daran teilzunehmen. Benutzer, die das neue Betriebssystem verwenden, werden aufgefordert, die Bildschirmaufzeichnung zuzulassen, wenn sie einen Bildschirm freigeben oder einen Screenshot in GoTo Webinar machen. Wenn Benutzer Ablehnen wählen und die Erlaubnis zu einem späteren Zeitpunkt erteilen möchten, können sie im Einstellungsbereich ihres Computers Sicherheit und Datenschutz den Zugriff aktivieren und die GoTo Webinar App neu starten, damit die Erlaubnis wirksam wird.
    Unterstützung für Mac-Tastaturkürzel
    Mac-Benutzer können jetzt Tastaturkürzel als alternative Möglichkeit verwenden, um etwas zu tun, was Sie normalerweise mit der Maus tun würden.

    Verbesserung:

    • Ein Problem wurde behoben, bei dem hochgeladene Videos im Bedienpanel nicht verfügbar waren.

    Dashboard – 17. Dezember 2020

    Jetzt anmelden!

    Neu!

    Möglichkeit zum Hochladen und Freigeben von 20 Videos pro Webinar
    Organisatoren können 20 Videos pro Webinar hochladen und freigeben. Bisher konnten sie nur 5 Videos freigeben.

    Verbesserung:

    • Alle GoTo Webinar Kommunikations-E-Mails zeigen jetzt die GoTo Boston-Adresse in der Fußzeile an
    • Die Länderliste in den Anmeldeformularen wurde aktualisiert:
      • Französisch-Polynesien
      • Südkorea (Republik Korea)
      • Kosovo
      • Montenegro
      • Palästina
      • Serbien

    Klassisches GoTo Admin Center (v5.28.0) – 16. November 2020

    Neu!

    Aktualisierung des Ablaufs „Benutzer einladen“
    Administratoren können nun Benutzer einladen, die ein aktives Profil in einem anderen Konto haben, und diese Benutzer können die Einladung annehmen oder ablehnen. Bei Annahme wird das Benutzerprofil in das neue Konto verschoben, zusammen mit dem Sitzungsverlauf, den bevorstehenden geplanten Sitzungen und den Aufzeichnungen. Wenn der Benutzer nicht reagiert, können Administratoren die Einladung erneut senden oder den Benutzer löschen. Bisher mussten sich Benutzer (deren Profile bereits in unserem System vorhanden sind) an den GoTo-Kundensupport wenden, um auf ein neues Konto umzusteigen.
    Aktualisierungen der Produktlogos für den Benutzerstatus

    Administratoren können Benutzer, die zu ihrem Konto eingeladen wurden, ihr Konto jedoch noch nicht aktiviert haben, nun leicht an den hohlen Produktlogos erkennen (), die auf der Seite „Benutzer verwalten“ in der Spalte „Produktstatus“ neben dem Benutzer angezeigt werden. Sobald ein Benutzer dem Konto des Administrators beitritt, werden seine Produktlogos ausgefüllt () angezeigt. Bisher wurden die Produktlogos statusunabhängig ausgefüllt angezeigt. Weitere Informationen zum Ändern des Benutzerstatus.

    Verbesserung:

    • Das Fenster „Benutzer löschen“ enthält weitere Informationen dazu, wie Benutzerdaten bei Bedarf gespeichert werden können.
    • Die folgenden Begriffe wurden im gesamten aktualisiert:

      • E-Mail-Benachrichtigungen unterdrücken wurde in Benutzer nicht über diese Änderung benachrichtigen geändert, wenn sich der Produktzugriff und/oder die Rolle eines Benutzers geändert hat.
      • Eingeladen in der Spalte „Benutzerstatus“ wurde in Einladung gesendet geändert.
      • Erneut einladen für den erneuten Versand der Begrüßungsmail in der Spalte „Benutzerstatus“ wurde in Erneut senden geändert.

    Dashboard – 10. November 10. September 2020

    Jetzt anmelden!

    Verbesserung:

    • Textaktualisierungen für den Zugriffsschutz für Anmeldungen
    • Link-Updates für das Dropdown-Menü „Hilfe“
    • Benutzer können nicht mehr über einen Datumsbereich nach bevorstehenden Webinaren suchen
    • Die Länderliste im benutzerdefinierten Anmeldeformular umfasst jetzt auch Tansania, Kosovo und Palästina

    Desktop-App (v10.14.0, b18962) – 4. November 2020

    Jetzt für Windows und Mac herunterladen!

    Neu!

    Tastaturkürzel zum Handzeichen geben
    Die Teilnehmer können jetzt das Tastaturkürzel Strg+Umschalt+H verwenden, um ein Handzeichen zu geben.

    Verbesserung:

    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die App zeitweise abstürzte, wenn Benutzer ein „Webinar jetzt starten“ aus der Taskleiste starteten
    • Lokalisierungs-Updates

    Klassisches GoTo Admin Center (v5.27.0) – 20. Oktober 2020

    Neu!

    Verwaltung des Berichtszugriffs der Mitarbeiter
    Kontoadministratoren können nun das Fenster „Zugriff auf Aufzeichnungen und Berichte“ in den Admin-Einstellungen konfigurieren, sodass die Mitarbeiter wahlweise auf die Sitzungsaufzeichnungen und Berichte für alle Benutzer oder nur auf ihre eigenen Sitzungsaufzeichnungen (ohne Berichte) zugreifen können. Zuvor konnte diese kontoweite Einstellung nur für Sitzungsaufzeichnungen konfiguriert werden (nicht für Berichte).
    Hinweis: Standardmäßig können Administratoren alle Berichte und Sitzungsaufzeichnungen der Mitarbeiter anzeigen.
    Darüber hinaus sind alle vor dieser Version existierenden Konten weiterhin so konfiguriert, dass alle Mitarbeiter auf alle Aufzeichnungen und Berichte zugreifen können. Nach dieser Version angelegte Konten werden so konfiguriert, dass Mitarbeiter auf ihre eigenen Aufzeichnungen zugreifen können, aber nicht auf die Berichte. Diese kontoweite Einschränkung/Berechtigung lässt sich allerdings in den Admin-Einstellungen des Kontos für alle Benutzer ändern.

    Verbesserung:

    • Es wurde ein Problem mit Safari behoben, wobei Daten in Tabellen beim Scrollen nicht korrekt angezeigt wurden.

    Profilmanagementportal-Service – 23. Oktober 2020

    Neu!

    Weitere Anmeldemöglichkeiten – Unterstützung für LastPass- und Apple-Konten
    Benutzer können nun unter https://profile.logmeininc.com/signin-security ihr LastPass- und/oder Apple-Konto mit ihrem GoTo-Produktbenutzerkonto verbinden. Sobald die Verbindung hergestellt ist, können sie sich direkt bei ihrem GoTo-Produktkonto anmelden, indem sie ihr verbundenes Konto auf der Anmeldeseite des Produkts oder auf der Seite „Mein Konto“ unter https://myaccount.logmeininc.com auswählen. Bisher konnten nur Konten bei Facebook, Google, LinkedIn und/oder Microsoft verbunden werden.
    Hinweis: Wie zuvor gilt: Wenn ein Kontoadministrator die Enterprise-Anmeldung (SSO mit SAML) als einzige Anmeldemethode für alle Benutzer im Konto festgelegt hat, werden diesen Benutzern keine zusätzlichen Anmeldeoptionen angeboten.

    Dashboard – 7. Oktober 2020

    Jetzt anmelden!

    Neu!

    Möglichkeit zum Ausschalten nach Sitzungsende
    Organisatoren können wählen, ob sie die Webinar-Aufzeichnung nicht freigeben oder anderen Teilnehmern nach der Sitzung auf Kontoebene (für alle Webinare) zur Verfügung stellen möchten. Derzeit wird die Aufzeichnung automatisch für Webinare hinzugefügt, die online aufgezeichnet werden.

    Verbesserung:

    • Organisatoren können die Abrechnung für die Teilnehmer nicht mehr in indischen Rupien vornehmen
    • Die Umfrage nach der Sitzung GoTo Webinar wurde aktualisiert
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem einige Teilnehmer ungültige Zertifikatlinks erhielten
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem benutzerdefinierte Anmeldeeinstellungen (z. B. Teilnahmelimit, Genehmigung, Benachrichtigung) auf die Standardeinstellung zurückgesetzt wurden
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem im Dashboard statt der korrekten Teilnehmerzahl die Meldung „0 teilgenommen“ angezeigt wurde

    Klassisches GoTo Admin Center (v5.26.0) – 1. Oktober 2020

    Verbesserung:

    • Es wurde ein Problem behoben, das bei der Änderung der Größe des Browserfensters zu überlappendem Text führte. Außerdem wird GoToAssist Remote Support zusammen mit anderen Produkten im Fenster „Neue Benutzereinstellungsvorlagen“ aufgeführt.

    Klassisches GoTo Admin Center (v5.25.0) – 30. September 2020

    Neu!

    Neue E-Mail-Vorlagen für alle Administratoren verfügbar
    Alle Kontoadministratoren sind nun berechtigt, die neuen E-Mail-Vorlagen für Begrüßungen und Zuweisungsänderungen zu nutzen, die den meisten Konten in einer vorherigen Version bereitgestellt wurden. Administratoren können diese neuen E-Mail-Vorlagen in den Admin-Einstellungen unter „Benutzerdefinierte E-Mails“ anzeigen und konfigurieren.

    Desktop-App (v10.13.1, b18705) – 25. September 2020

    Jetzt für Windows und Mac herunterladen!

    Verbesserung:

    • Der Mac Recording Manager wurde so aktualisiert, dass beim Konvertieren von Aufzeichnungen die OS-API zum Einsatz kommt.
    • Der Mac Recording Manager verfügt über ein aktualisiertes Daisy-Symbol.
    • Es wurde ein temporäres Problem behoben, durch das die App bei schlechter Verbindung abstürzte.
    • Es wurde ein Problem behoben, durch das mobile Webcam-Bilder falsch gedreht wurden

    Android-App (v3.12.2) – 24. September 2020

    Jetzt herunterladen!

    Verbesserung:

    • Es wurde ein temporäres Problem behoben, weswegen Webcams auf Android-Geräten nicht angezeigt wurden

    Dashboard – 24. September 2020

    Jetzt anmelden!

    Neu!

    Möglichkeit, die Teilnahme von einem Gerät aus einzuschränken
    Organisatoren können die Teilnehmer darauf beschränken, ihren eindeutigen Teilnahme-Link nur einmal zu verwenden. Dies verhindert die gemeinsame Nutzung von Links durch mehrere Interessenten.

    Dashboard – 10. September 2020

    Jetzt anmelden!

    Neu!

    Möglichkeit zur Einschränkung der Anmeldung nach E-Mail-Domänen
    Organisatoren können die Teilnahme von ungebetenen Teilnehmern, die sich über eine E-Mail-Domäne zum Webinar anmelden, einschränken.
    Möglichkeit, nach Webinaren zu suchen
    Organisatoren können mit Schlüsselwörtern oder per Filterung nach Webinaren suchen.
    Neues Hilfemenü für Organisatoren
    Über das Fragesymbol im oberen Menü können Organisatoren ein neues Hilfemenü aufrufen, wenn sie Tipps zum Einstieg, kostenlose Produktschulungen, Supportdienst zur Veranstaltungsproduktion und Zugriff auf die Support-Website benötigen. Dieses Hilfemenü ersetzt die unter dem Profil abrufbare „Direkthilfe“.

    Verbesserung:

    • Benutzer können chinesische Schriftzeichen für die Namen des Organisators und der Referenten nutzen
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Entfernung von Aufzeichnungen in vergangenen Webinaren nicht berücksichtigt wurde.

    Desktop-App (v10.12.0, b18425) – 3. August 2020

    Jetzt für Windows und Mac herunterladen!

    Verbesserung:

    • Der Windows Recording Manager wurde so aktualisiert, dass beim Konvertieren von Aufzeichnungen die OS-API zum Einsatz kommt.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Recording Manager die Aufzeichnung von der ältesten bis zur neuesten Aufzeichnung sortierten.
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Texte im Übertragungsfenster überlappten.
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem Mac-Benutzer beim Zugriff auf ihre Meetingeinstellungen auf eine Verzögerung stießen
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Windows-App zeitweise abstürzte, wenn ein Benutzer seine Webcam ausschaltete oder die Sitzung verließ

    Desktop-App und Instant Join App – 30. Juni 2020

    Neu!

    Support für 25 Webcams
    Bis zu 25 Webcams können während eines Webinars gemeinsam genutzt werden.