product icon

Wie richte ich die Zero-Trust-Authentifizierung ein?

    Erstellen Sie einen Signaturschlüssel, um unbeaufsichtigte Geräte bereitzustellen und PowerShell-Skripte auf diesen Geräten fernzusteuern oder auszuführen.

    1. Wählen Sie in der Konsole Ihr Profilsymbol in der oberen rechten Ecke.
    2. Wählen Sie Zero Trust verwalten.
    3. Wählen Sie Ich bin bereit für gesteigerte Sicherheit.
    4. Lesen Sie auf der Seite Einmaleins für Signaturschlüssel die Beschreibung sorgfältig durch und wählen Sie Signaturschlüssel erstellen.
    5. Geben Sie auf der Seite Ihren Signaturschlüssel erstellen Ihren eindeutigen Schlüssel ein.

      Zur Erinnerung: Ihr Schlüssel muss mindestens acht Zeichen lang sein.

    6. Wählen Sie Ich habe zur Kenntnis genommen, dass GoTo einen vergessenen Signaturschlüssel nicht zurücksetzen kann und klicken Sie auf Weiter.
    7. Wenn Sie nicht der erste Techniker in Ihrem Unternehmen sind, muss ein anderer Techniker Ihre Anfrage bestätigen. Laden Sie Ihren sechsstelligen Verifizierungscode herunter oder notieren Sie ihn und halten Sie ihn bereit.

      Zur Erinnerung: Dies ist das einzige Mal, dass Sie den Verifizierungscode sehen. Ihr Administrator, der Ihren Antrag auf einen Signaturschlüssel genehmigt, wird Sie über einen separaten Kommunikationskanal, z. B. in einer E-Mail, nach diesem Code fragen. Dies ist eine zusätzliche Sicherheitsebene, um Ihre Identität nachzuweisen, bevor Sie mit sensiblen Aufgaben beginnen.

    Ergebnisse: Sobald Sie einen Signaturschlüssel eingerichtet haben und Ihr Administrator ihn genehmigt hat, können Sie ihn für die Bereitstellung unbeaufsichtigter Geräte, die Fernsteuerung oder die Ausführung von Befehlen auf Online-Geräten verwenden.
    Artikel zuletzt aktualisiert: 15 November, 2022