HELP FILE


Wie kann ich das Hot-Desking ein- bzw. ausschalten?

Die Durchwahleinstellungen eines Benutzers lassen sich auf ein gemeinsam genutztes Telefon laden, damit er es wie sein eigenes verwenden kann, unabhängig davon, wo er sitzt.

Wichtiger Hinweis:

Während wir an der Optimierung Ihrer Admin-Umgebung arbeiten, kann es hier etwas unübersichtlich werden. Derzeit werden alle Konten in die neue Administratorumgebung migriert. Der folgende Artikel ist für Administratoren gedacht, die ihr Konto über https://my.jive.com/pbx verwalten. Wenn Sie https://admin.goto.com verwenden, besuchen Sie bitte unsere Supportsite für GoTo Admin, um Hilfe zu erhalten.

Vorab: Sie müssen über Administrator- oder Superadministratorrechte verfügen.
Über diese Aufgabe:
Hinweis: Wird nur auf Cisco-MPP-, Polycom- und Yealink-Geräten unterstützt.
  1. Melden Sie sich auf https://my.jive.com/pbx an.
  2. Klicken Sie in der Leiste links auf Benutzer und dann auf den Benutzer, an dem Sie Änderungen vornehmen möchten.
  3. Schalten Sie unter Allgemein > Hot-Desking die Option Hot-Desking aktivieren ein bzw. aus.
  4. Optional: Wenn Sie die Option aktivieren, können Sie ein Hot-Desk-Roamingprofil und die gewünschten Geräteeinstellungen auswählen.

    Hinweis:
    • Wenn Sie kein Profil auswählen, wird das erste unter Geräte des Benutzers gelistete Gerät verwendet.
    • Zur Wahl stehen nur die dem aktuellen Benutzer zugewiesenen Geräte und die Geräte ohne zugewiesenen Benutzer.

  5. Klicken Sie auf Save (Speichern).
Mögliche nächste Schritte: Das Hot-Desking ist standardmäßig auf allen Telefonen aktiviert, aber Sie können dies unter Geräte > Gerät auswählen > Hardware > Hot-Desking aktivieren überprüfen.