HELP FILE


Was ist der Unterschied zwischen Online- und lokaler Aufzeichnung?

GoToWebinar bietet 2 Aufzeichnungsmethoden - lokal und online. Lesen Sie den nachfolgenden Artikel, um sich darüber zu informieren.

Wenn Sie die lokale Aufzeichnung verwenden, wird die Aufzeichnungsdatei lokal auf dem Computer gespeichert. Der Organisator oder Co-Organisator, der die Aufzeichnung einer Sitzung startet, hat diese als G2M-Datei auf seinem lokalen Festplattenlaufwerk gespeichert. Sie müssen diese Sitzungen manuell mit dem Recording Manager konvertieren.

Wenn Sie die Online-Aufzeichnung verwenden, wird die Aufzeichnung automatisch in der Cloud gespeichert, und viele der Schritte nach der Sitzung werden übersprungen! Dem Organisator oder Co-Organisator, der die Aufzeichnung einer Sitzung gestartet hat, wird automatisch ein neuer Eintrag auf seiner Videobibliothek angezeigt, sobald die Sitzung beendet ist. Die Datei muss nicht manuell konvertiert oder hochgeladen werden, sondern sie wird unmittelbar angezeigt. Auf dieser Seite können Organisatoren die Aufzeichnung wiedergeben, den Link kopieren und Aufzeichnungen herunterladen und löschen.

Ein weiterer großer Vorteil der Online-Aufzeichnung besteht darin, dass Sie gemeinsam genutzte Webcams in die Aufzeichnungsdatei aufnehmen können, während dies bei der lokalen Aufzeichnung nicht möglich ist. Weitere Informationen zum Ändern der Einstellungen für die Aufzeichnung finden Sie unter Aufzeichnen einer Sitzung.

Hinweis:

Vergleichstabelle für Aufzeichnungstypen

  Lokale Aufzeichnung Online-Aufzeichnung
Kennwortschutz für ein Webinar Ja Nein
Einschließen von Webcams in die Aufzeichnung Nein Ja
Hinzufügen eines Videos nach Sitzungsende Ja Automatisch hinzugefügt
Automatische Aufzeichnung der Sitzung Ja Ja