HELP FILE


Was sind einige Best Practices bei der Durchführung von Webinaren?

Lesen Sie diesen Artikel durch, um sicherzustellen, dass Sie auf alle unerwarteten Situationen vorbereitet sind.

Für den Fall, dass Ihr Strom oder Ihr Internet ausfällt...

Tipp: Wenn Sie Ihr Webinar verschieben müssen, tun Sie dies sofort und informieren Sie Ihre Teilnehmer über Follow-up- oder Erinnerungs-E-Mails.

Falls es Audio- oder Videoprobleme gibt...

  • Verkabeln Sie Ihren Computer fest mit dem Internet.
  • Starten Sie im Übungsmodus, um den Ton Ihrer Mitarbeiter zu überprüfen.
  • Überprüfen Sie, ob Sie die Übertragung gestartet haben.

Falls es Probleme mit der Aufnahme gibt...

  • Lassen Sie einen Co-Organisator mit Ihnen an der Sitzung teilnehmen. Die in der Cloud gespeicherte Aufzeichnung läuft weiter und wird in Ihrer Videobibliothek gespeichert, solange andere Co-Organisatoren an der Sitzung teilnehmen.
  • Wenn Sie Webinar-Themen wiederholen, führen Sie ein Webinar ohne Teilnehmer durch, zeichnen Sie es auf und geben Sie stattdessen diesen Link weiter.
  • Lesen Sie Tipps, wie Sie Ihre Internetverbindung beschleunigen können.

Falls Sie Ihr Webinar versehentlich abbrechen...

Die Stornierung von Webinaren kann nicht rückgängig gemacht werden und unser Customer Care Team kann sie nicht wiederherstellen, also seien Sie bitte vorsichtig bei der Stornierung.