HELP FILE

Wie kann ich meine Webinar-Aufzeichnung finden?

Ihre Webinar-Aufzeichnung wurde im Webkonto oder auf Ihrem Computer gespeichert, je nachdem, welche Art von Aufzeichnung Sie verwenden.

Dieser Artikel beschäftigt sich sowohl mit der Online- als auch mit der lokalen Aufzeichnung. Finden Sie zunächst heraus, welchen Aufzeichnungstyp Sie verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Welche Art von Aufzeichnung verwende ich?.

Suchen Ihrer Online-Aufzeichnungen

Wenn Sie bei der Online-Aufzeichnung verwenden, werden Ihre Aufzeichnungen automatisch online in Ihrer Videothek gespeichert.
  1. Melden Sie sich unter https://global.gotowebinar.com bei Ihrem Konto an.
  2. Klicken Sie im Menü auf der linken Seite auf Meine Aufzeichnungen.
  3. Ihre sämtlichen Online-Aufzeichnungen sind aufgelistet. Weitere Informationen dazu, wie Sie mit den Aufzeichnungen verfahren können, finden Sie unter Verwalten und Freigeben von Sitzungsaufzeichnungen.GoToWebinar-Videothek

Suchen Ihrer lokalen Aufzeichnung (Windows)

  • Wählen Sie das Windows-Symbol aus, um das Startmenü zu öffnen, und wählen Sie dann Dokumente aus. Suchen Sie in dem Ordner nach Ihrer Aufzeichnung.
  • Öffnen Sie den Ordner „Windows-Explorer“ in der Menüleiste und wählen Sie dann im Menü auf der linken Seite Dokumente aus.

Suchen Ihrer lokalen Aufzeichnung (Mac)

  • Sobald Ihre Aufzeichnung vollständig konvertiert ist, wird der Ordner Aufzeichnung auf Ihrem Computer geöffnet. Suchen Sie in dem Ordner nach Ihrer Aufzeichnung.
  • Wählen Sie den Ordner „Finder“ , um Ihre Dokumente zu öffnen und wählen Sie dann Aufzeichnungen aus. Suchen Sie in dem Ordner nach Ihrer Aufzeichnung.
    Hinweis: Nicht konvertierte Aufzeichnungen finden Sie im Unterordner tempAV unter Aufzeichnungen. Sie können die Aufzeichnung per Doppelklick oder über Öffnen des Ordners Recording Manager konvertieren.

Ändern des Speicherorts der gespeicherten Dateien auf dem Festplattenlaufwerk (lokale Aufzeichnungen)

Standardmäßig werden lokale Aufzeichnungen unter C:\Benutzer\ \Dokumente gespeichert. Die ursprünglichen vorkonvertierten G2M-Dateien werden in einem Unterordner namens „originals“ gespeichert, wenn die Konvertierung erfolgreich abgeschlossen ist. Sie können jedoch den Speicherort ändern, an dem dann alle zukünftigen Webinar-Aufzeichnungen gespeichert werden (mindestens 1 GB freier Speicherplatz benötigt).
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Anwendungssymbol in der Taskleiste (Windows) bzw. der Symbolleiste (Mac).
  2. Klicken Sie auf Einstellungen.
  3. Klicken Sie im Menü auf der linken Seite auf Aufzeichnung.
  4. Klicken Sie unten im Fenster auf Durchsuchen.
  5. Wählen Sie den gewünschten Speicherort, und klicken Sie dann auf OK.