HELP FILE


Audioverbindung (Instant Join App)

Welche Audiooptionen für die Verbindung mit der Audiokonferenz verfügbar sind, hängt davon ab, welche Optionen der Organisator für die Sitzung eingerichtet hat (z. B. sind möglicherweise einige Methoden deaktiviert oder es werden eigene Telefonkonferenzdaten bereitgestellt).

Im Folgenden finden Sie Anweisungen zum Herstellen der Audioverbindung über die browserbasierte App für sofortige Teilnahme.

Audioverbindung mit der Sitzung

Wenn Sie zum ersten Mal über die Instant Join-App an einer Sitzung teilnehmen, versucht Ihr Webbrowser, Ihr Mikrofon und Ihre Lautsprecher mit der Audiokonferenz zu verbinden. Sie müssen dem Browser die Erlaubnis dazu geben, indem Sie auf Zulassen klicken.

Stummschaltung der eigenen Audiowiedergabe aktivieren bzw. aufheben

  • Ihre Audioverbindung erfolgt derzeit über den Computermodus (Mikrofon und Lautsprecher).

  • Sie sind nicht stummgeschaltet (und über den Computermodus verbunden).

  • Sie sind stummgeschaltet (und über den Computermodus verbunden).

  • Sie befinden sich zurzeit im Telefonmodus, aber Sie haben Ihre Audio-PIN noch nicht eingegeben.

  • Ihre Stummschaltung ist aufgehoben (und Sie sind über den Telefonmodus verbunden).

  • Sie sind stumm geschaltet (und über den Telefonmodus verbunden).

Moduswechsel über die Instant-Join-App

Nur Teilnehmer, die Google Chrome nutzen, können die Audiofunktion des Computers (VoIP) verwenden. Teilnehmer, die einen anderen Webbrowser nutzen, müssen sich telefonisch in die Audiokonferenz einwählen.

  1. Klicken Sie auf das Einstellungssymbol in der Symbolleiste.
  2. Verwenden Sie die Optionsfelder, um entweder Computer-Audio oder Telefonanruf auszuwählen.

    • Bei Auswahl von Computer-Audio müssen Sie das Audiogerät für Ihr Mikrofon über die Dropdownmenüs angeben.
    • Bei Auswahl von Telefonanruf müssen Sie sich per Telefon in die Audioverbindung einwählen und bei entsprechender Aufforderung den Zugangscode und eine Audio-PIN eingeben. Verwenden Sie das Dropdown-Menü, um Telefonnummern für weitere Länder anzuzeigen.