HELP FILE

Aktualisieren von Active Directory Connector

Der Active Directory Connector (ADC) wird von Active Directory über Benutzeraktualisierungen informiert und nimmt dieselben Änderungen automatisch in Ihrem LogMeIn-Konto vor.

Aktualisieren des bestehenden ADC v2 auf die neueste Version

Sie können automatische Updates aktivieren, damit der ADC-Dienst die neuesten Versionen installieren kann, sobald sie verfügbar sind. Darüber hinaus können Sie ein automatisches Update einleiten oder ADC-Updates nach Belieben manuell installieren.

Um automatische Updates zu aktivieren, gehen Sie wie folgt vor:

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Option „Automatically install new versions of Active Directory Connector“ (Neue Versionen von Active Directory Connector automatisch installieren) und klicken Sie dann auf Save (Speichern). Wenn diese Option aktiviert ist, startet der ADC die Installation neuer Updates, sobald sie verfügbar werden. Dazu wird der Dienst angehalten, auf die neueste Version aktualisiert und dann automatisch neu startet, ohne dass eine Benutzeraktion erforderlich ist.

Um ein automatisches Updates zu starten, gehen Sie wie folgt vor:

Klicken Sie unten links auf Update to < version > (Aktualisieren auf < Version >), um mit der Installation der neuesten Version zu beginnen. Daraufhin wird der Dienst angehalten, die Anwendung beendet, das Update installiert und dann die Anwendung erneut geöffnet und der Dienst automatisch neu gestartet.

Diese Option wird nicht angezeigt?

Wenn Sie den Hyperlink Update to < version > (Aktualisieren auf < Version >) in der linken unteren Ecke nicht sehen, hat dies einen der folgenden Gründe:

  • Sie haben bereits die neueste Version von ADC v2 installiert.
  • Sie verwenden einen älteren Build der ADC-v2-Software (ADC v2.1.0.356 oder älter), der diese Funktion nicht enthält, und können manuell auf die neueste Version aktualisieren.

Gehen Sie wie folgt vor, um ein manuelles Update durchzuführen:

  1. Klicken Sie auf Stopp (Anhalten), um den Dienst zu stoppen.
  2. Beenden Sie die Anwendung.
  3. Installieren Sie die aktuelle Version (detaillierte Schritte dazu finden Sie unter Installieren von Active Directory Connector v2).
  4. Klicken Sie nach Abschluss der Installation im Abschnitt „LogMeIn permissions“ (LogMeIn-Berechtigungen) auf Change user (Benutzer ändern,) melden Sie sich erneut bei Ihrem LogMeIn-Administratorkonto an (mit aktivierter Rolle Organisationsadministrator) und klicken Sie auf Allow (Zulassen), um dem Dienst Zugriff zu gewähren. Dies ist ein erforderlicher Schritt.

    Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre aktuelle Version erst zu deinstallieren, müssen Sie sich nach der Installation mit den Anmeldeinformationen für den Windows-Benutzer und das LogMeIn-Administratorkonto (mit aktivierter Rolle Organisationsadministrator) anmelden.