HELP FILE


Wie markiere ich neue GoTo-Webinar-Teilnehmer in Infusionsoft?

Registrieren Sie automatisch markierte Infusionsoft-Kontakte für ein GoTo Webinar Event mit Hilfe von Zapier, einem Drittanbieter-Produkt, das die von Ihnen verwendeten Web-Apps (z. B. Gmail, Salesforce, LinkedIn) miteinander verbindet und Ihre Daten einfach zwischen ihnen verschiebt.

Vorbereiten von GoTo-Webinar- und Infusionsoft-Konten

Erfahren Sie mehr über Infusionsoft auf Zapier hier.
  1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto unter https://dashboard.gotowebinar.com an.
  2. Planen Sie ein neues Webinar-Ereignis.
  3. Um Infusionsoft mit GoTo Webinar zu verbinden, stellen Sie sicher, dass Sie eine Infusionsoft-Liste erstellt haben.

    Hinweis: GoTo Webinar benötigt einen Vornamen, einen Nachnamen und eine E-Mail-Adresse, um Registranten zu erstellen.

Registrierte Personen in Infusionsoft markieren

  1. Fügen Sie neue GoTo-Webinar-Teilnehmer hinzu, indem Sie sie in Infusionsoft markieren.
  2. Melden Sie sich bei Ihrem Infusionsoft-Konto an.
  3. Wenn Sie aufgefordert werden, den Zugriff auf Zapier zu erlauben, klicken Sie auf Zulassen.
  4. Geben Sie das Infusionsoft-Tag an, das die Registrierung eines Kontakts auf GoTo Webinar auslösen wird. Klicken Sie auf Speichern und weiter
  5. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Webinar in GoTo Webinar geplant haben. Wenn ja, klicken Sie auf Ich habe ein Webinar erstellt. Weiter!
  6. Melden Sie sich bei Ihrem GoTo Webinar Konto an.
  7. Nachdem Sie Ihr geplantes Webinar aus dem Dropdown-Menü ausgewählt haben, stimmen Sie die Felder von Infusionsoft mit den Feldern in GoTo Webinar ab.
  8. Klicken Sie auf Speichern + Fertigstellen!, um den Zap abzuschließen.
  9. Testen Sie nun den Zap, um sicherzustellen, dass er funktioniert. Sobald Sie mit den Ergebnissen zufrieden sind, können Sie die markierten Infusionsoft-Kontakte auf GoTo Webinar registrieren.

    Hinweis: Um Änderungen an Ihrer Integration von Infusionsoft und GoTo Webinar vorzunehmen, melden Sie sich unter bei in Ihrem Zapier-Dashboard an. Weitere Informationen finden Sie unter hier.