product icon

Schritt #3: Regeln und Rollen für die Zuweisung erstellen

    Als Nächstes aktivieren Sie die Erstellung von Gruppen (und die Aktualisierung von Gruppenmitgliedschaften) über Regeln und fügen Rollen hinzu, um GoTo Produkte zuzuweisen, die bereitgestellt werden sollen.

    Die folgenden Schritte werden im OneLogin-Verwaltungsportal durchgeführt.

      Erstellen Sie eine neue Regel für Benutzergruppen.

      1. Wählen Sie in der linken Navigation Regeln > Regel hinzufügen.
      2. Geben Sie einen Namen für Ihr Mapping ein (z. B. GoTo_Groups).
      3. Wählen Sie unter Aktionen die folgenden Optionen aus:
        • Verwenden Sie das Dropdown-Menü und wählen Sie Set Groups in ... und wählen Sie dann Map from OneLogin.
        • Verwenden Sie nach dem Hinweistext "Für jeden" das Dropdown-Menü und wählen Sie die Rolle aus, und wählen Sie dann
        • Geben Sie nach dem Anweisungstext "mit übereinstimmendem Wert" ein Präfix ein (z. B. GoTo), das verwendet wird, um die GoTo-Rolle von anderen Rollen zu unterscheiden, die nicht dazu bestimmt sind, Benutzer im GoTo Admin Center (klassisch) für GoTo Produkte zu bevölkern (so dass diese Zuordnungsregel nur für die GoTo-Rolle gilt).
      4. Wählen Sie Speichern aus, wenn Sie fertig sind.
        Regel für übergeordnete Anwendung in OneLogin hinzufügen

        Ergebnis: Sie haben eine neue Regel erstellt, die Gruppen, die in Ihrer LogMeIn-App von OneLogin erstellt wurden, der Rolle zuordnet, die mit dem von Ihnen festgelegten Präfix übereinstimmt

      Erstellen Sie eine Rolle für jede GoTo-Produktanwendung, die bereitgestellt werden soll.

      1. Gehen Sie in der oberen Symbolleiste auf Benutzer > Rollen.
      2. Wählen Sie Neue Rolle in der oberen rechten Navigation.
      3. Geben Sie einen Namen ein (z. B. GoTo_GoTo Meeting), wählen Sie dann und klicken Sie auf Speichern.

        Ergebnis: Ihre neue Rolle wurde erstellt.

        Rolle für jede Produktanwendung in OneLogin hinzufügen

      4. Wiederholen Sie die Schritte 6 - 7 (oben), um eine Rolle für jede der GoTo Produktanwendungen zu erstellen, die Sie bereitstellen möchten

      Weisen Sie jeder der von Ihnen erstellten Rollen mindestens einen Administrator zu.

      1. Gehen Sie in der oberen Symbolleiste auf Benutzer > Rollen.
      2. Wählen Sie eine Rolle aus, die Sie erstellt haben.
      3. Wählen Sie Benutzer in der linken Navigation.
      4. Suchen Sie den gewünschten Benutzer und wählen Sie Prüfen.
        Wichtig: Dieser Administrator sollte Zugriff auf alle GoTo Produktanwendungen haben.
      5. Wählen Sie Speichern in der oberen rechten Navigation.
      6. Wiederholen Sie die Schritte 11 - 14 (oben), um jeder von Ihnen erstellten Rolle denselben Benutzer zuzuweisen

      Weisen Sie der übergeordneten GoTo-App denselben Administrator zu.

      1. Gehen Sie in der oberen Symbolleiste auf Benutzer > Benutzer.
      2. Suchen Sie denselben Administrator, den Sie im vorherigen Abschnitt zugewiesen haben, und wählen Sie ihn aus.
      3. Wählen Sie Anwendungen in der linken Navigation.
      4. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, wählen Sie und wählen Sie dann über das Dropdown-Menü die übergeordnete LogMeIn aus.
      5. Wählen Sie Weiter aus.

        Fehlerbehebung: Wenn Sie Ihre Einstellungen so konfiguriert haben, dass eine manuelle Admin-Genehmigung erforderlich ist, bevor Benutzer erstellen durchgeführt wird (aus Schritt 12 im vorherigen Artikel), müssen Sie die ausstehende Transaktion genehmigen, bevor die Benutzer von der übergeordneten LogMeIn-App verarbeitet werden können. Wählen Sie zum Genehmigen Benutzer > Bereitstellung, wählen Sie dann den gewünschten Benutzer aus und klicken Sie auf Genehmigen für die ausstehende Transaktion.

    Ergebnisse: Das System beginnt mit der Verarbeitung der Regel, die Sie in Schritt 1 (oben) erstellt haben, und beginnt mit dem Auffüllen der GoTo-Benutzergruppen im GoTo Admin Center (klassisch).