HELP FILE


Einrichten der Enterprise-Anmeldung (Single Sign-On)

LogMeIn unterstützt die Enterprise-Anmeldung, eine SAML-basierte Single-Sign-On-Option (SSO), die es Benutzern ermöglicht, sich mit ihrem firmeneigenen Benutzernamen und Passwort bei ihren LogMeIn-Produkten anzumelden, d. h. mit denselben Zugangsdaten, die sie beim Zugriff auf andere Systeme und Tools innerhalb des Unternehmens verwenden (z. B. Firmen-E-Mail, Firmencomputer usw.). Dies erleichtert den Benutzern die Anmeldung und ermöglicht ihnen gleichzeitig eine sichere Authentifizierung mit den ihnen bekannten Zugangsdaten.

Vorbereitung

Sie müssen über ein LogMeIn-Produktkonto verfügen, um fortfahren zu können, aber dieser Benutzer muss keine LogMeIn-Produktadministrationsrolle haben.

Schritt 1: Einrichten eines Unternehmens

Erstellen Sie Ihre Organisation, indem Sie mindestens eine (1) von Ihrem Unternehmen verwendete Domäne verifizieren.

Schritt 2: Konfigurieren eines Identitätsanbieters

Konfigurieren Sie einen Identity Provider (IdP) aus einer unserer Single-Sign-On-Optionen, falls Sie noch keinen eingerichtet haben. Wenn Sie bereits einen eingerichtet haben, können Sie mit Schritt 3 fortfahren.

Schritt 3: Hinzufügen des Identitätsanbieters zum Organization Center

Fügen Sie Ihren konfigurierten Identitätsanbieter zum Organization Center hinzu, um anzugeben, wo sich Ihre Benutzer bei den ihnen zugeordneten LogMeIn-Produkten anmelden sollen.

Schritt 4: Testen Ihrer Enterprise-Sign-In-Umgebung

Melden Sie sich bei Ihrem GoToWebinar-Konto an, um Ihre neu eingerichtete Enterprise Sign-In-Einrichtung zu testen.

Schritt 5: Informieren Ihrer Benutzer, dass sie sich mit ihren Firmen-Anmeldeinformationen anmelden können

Jetzt kann es losgehen! Sobald das Enterprise Sign-In eingerichtet ist, erhalten Ihre Benutzer eine Willkommens-E-Mail mit ihrer Unternehmens-ID (Benutzername), mit der sie sich unter bei ihrem GoToWebinar-Konto anmelden können. Wenn sich Ihre Benutzer über die Enterprise-Anmeldung bei ihrem Konto anmelden, wird ihr Kontostatus im LogMeIn Administrationscenter als „Aktiviert“ angezeigt.

(Optional) Schritt 6: Abschicken einer Anfrage für verpflichtende Enterprise-Anmeldung

Wenn Sie Enterprise Sign-In eingerichtet haben und daran interessiert sind, es als einzige verfügbare Anmeldemethode durchzusetzen, wenn Ihre Benutzer auf ihr LogMeIn-Produktkonto zugreifen, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst, indem Sie zum Ende dieses Artikels scrollen und eine Kontaktoption auswählen. Keine Sorge: Wenn Sie die Enterprise-Anmeldung für Ihr Konto verpflichtend machen, hat dies keine Auswirkungen auf die aktiven Sitzungen der Benutzer. Sie werden bei der nächsten Anmeldung lediglich zur Verwendung ihrer Firmenzugangsdaten aufgefordert.