HELP FILE


Kann ich mein Computeraudio an andere Webinar-Teilnehmer übertragen?

    GoTo Webinar wurde für die effiziente Übertragung von Audio über Telefon oder VoIP entwickelt, aber es kann vorkommen, dass Sie während einer Live-Veranstaltung Audio übertragen möchten. In diesem Abschnitt wird beschrieben, wie Sie die Audiofunktion für die Wiedergabe von Sprache und Audioaufzeichnungen vom Computer konfigurieren. Aufgrund von Beschränkungen mancher Soundkarten funktioniert diese Konfiguration möglicherweise nicht auf allen Systemen.

    Konfigurieren von Windows XP für die Übertragung von Audio

    Anmerkung: Nicht alle Computer verfügen über eine Stereomix-Option. Je nach Soundkarte hat sie ggf. eine andere Bezeichnung, z. B. „What U Hear“ auf Soundblasterkarten, oder steht nicht zur Verfügung. Sie können nicht das Mikrofon verwenden, wenn Sie per Software umschalten.
    1. Doppelklicken Sie in der Taskleiste (in der Regel rechts unten auf dem Desktop) auf das Lautstärkensymbol.
    2. Wählen Sie Optionen > Eigenschaften aus.
    3. Wählen Sie unter „Lautstärke anpassen“ die Option Aufzeichnung aus.
    4. Stellen Sie sicher, dass die Option „Stereomix“ aktiviert ist.
    5. Klicken Sie auf OK.
    6. Klicken Sie auf der Seite zur Aufnahmeregelung auf das Kontrollkästchen unter „Stereomix“.

    Hardware-Optionen

    Dies sind die Teile, die Sie benötigen:
    • Zwei (2) 3,5-mm-Audioverteiler (jeweils ein Stecker, zwei Buchsen).
    • Ein (1) 3,5-mm-Audiopatchkabel (zwei Stecker, ca. 8 cm lang).

    Konfigurieren des Systems für die Übertragung mit Hilfe von Hardware

    Anmerkung: Sie können das Mikrofon und die Lautsprecher gleichzeitig verwenden.
    1. Stecken Sie einen Splitter in den Line Out-Anschluss (für Lautsprecher, in der Regel grün).
    2. Stecken Sie den anderen Verteiler in den Mikrofonanschluss (in der Regel rosa).
    3. Schließen Sie das Patchkabel am Splitter im Line Out-Anschluss und am Splitter des Mikrofons an.
    4. Schließen Sie das Mikrofon am Mikrofonverteiler und die Lautsprecher am Line Out-Verteiler an.