HELP FILE

Häufig gestellte Fragen zu Webcam und Videokonferenzen

Was ist das Besondere von GoToWebinar-Videokonferenzen?

Wir bieten die derzeit höchste für Videokonferenzen angebotene Auflösung – bis zu 25 Videobilder mit einer Auflösung von jeweils 640 x 480 Pixeln bei einer maximalen Gesamtauflösung von 1920 x 960 Pixeln.

Was sind die Systemanforderungen für die Freigabe und Anzeige von Webcam-Bildern?

  • Internetverbindung mit Kabelmoden, DSL oder schneller
  • Windows® 8, 7, Vista, XP oder 2003 Server oder Mac OS® X 10.6 Snow Leopard® oder höher
  • Dual-Core-Prozessor mit 2,4 GHz oder schneller und mindestens 2 GB RAM
  • Internet Explorer®, Version 7.0 oder höher, Mozilla® Firefox® 3.0 oder höher, Google Chrome 5.0 oder höher oder Safari® 3.0 oder höher
  • 700 Kbps oder eine höhere Bandbreite werden pro Teilnehmer für Videokonferenzen mit Audio und Bildschirmübertragung empfohlen

     

Welche Webcams werden empfohlen?

Für Videokonferenzen können die meisten gängigen Videokonferenz-Webcams verwendet werden. Ausgehend von unseren Testergebnissen empfehlen wir folgende Webcams:

  • Logitech HD Pro Webcam C910
  • Logitech HD Webcam C510
  • Logitech HD Webcam C310

     

  • Welche Webcams werden nicht unterstützt?

    GoToWebinar unterstützt folgende Webcams nicht:

  • 4eyeGrab
  • Hava Remote Video Device
  • Hava Video Device
  • BT878 VfW to WDM Mapper (32-Bit)
  • Live! Cam Notebook Pro (VF0400)

     

  • Wenn die maximale Anzahl an Videobildern übertragen wird und ich mein Videobild deaktiviere, kann dann ein anderer Teilnehmer sein Videobild übertragen?

    Ja, Referenten und Organisatoren können Videobilder jederzeit anhalten und wieder übertragen. Organisatoren können auch Videobilder eines Referenten deaktivieren, damit ein anderer Referent seine Webcam übertragen kann.

     

    Wie viele Webcams können freigegeben werden?

    Sie können bis zu 25 Webcams gleichzeitig freigeben.

    Kann ich meine Webcam vorübergehend anhalten, ohne meinen Übertragungsplatz zu verlieren?

    Ja. Sie können Ihre Webcam vorübergehend anhalten, indem Sie auf die Pause-Schaltfläche rechts oben in Ihrem Webcambild klicken.

     

    Wie kann ich meine Webcam während eines Webinars einrichten?

    Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers, um die Webcam an Ihren Computer anzuschließen und die Treiber zu installieren. Sie können Ihre Webcam-Einstellungen über die GoToWebinar-Einstellungen festlegen. Es wird empfohlen, ein Headset mit Mikrofon und Lautsprecher (VoIP) anstelle der in Ihrer Webcam integrierten Mikrofon- und Lautsprecherkomponenten zu verwenden.

     

    Was passiert, wenn ich eine Webcam während einer Sitzung installiere?

    In den meisten Fällen ist GoToWebinar in der Lage, die neue Hardware zu erkennen. Sie können sie dann noch in derselben Sitzung nutzen.

    Was sind die Anforderungen an die Bandbreite für die Übertragung von Webcam-Bildern?

    Bei gleichzeitiger Verwendung von Bildschirmübertragung, Audio- und Videokonferenzen werden 700 Kbps oder mehr empfohlen. Durch Bandbreitenoptimierung wird die verfügbare Bandbreite bei GoToWebinar bestmöglich ausgenutzt. Falls Leistungsprobleme auftreten, schließen Sie datenintensive Anwendungen wie YouTube, Netflix, Skype usw.

     

    Welche Bildrate wird unterstützt?

    GoToWebinar unterstützt bis zu 30 Einzelbilder/Sekunde. Die Bildrate ist abhängig von Ihrer Webcam, den Lichtverhältnissen, dem Netzwerk und Ihrem Computer.

    Kann ich meine Webcam von einem Android- oder iOS-Gerät aus freigeben?

    Ja, Sie können Webcams von einem unterstützten Android- oder iOS-Gerät aus freigeben.

    Kann ich von einem Android- oder iOS-Gerät aus Webcam-Bilder anzeigen?

    Ja, Sie können Webcam-Bilder von einem unterstützten Android- oder iOS-Gerät aus anzeigen.

    Welche Tipps zu Videokonferenzen und bewährten Vorgehensweisen sollte man beachten?

  • Befestigen Sie Ihre Webcam sicher an Ihrem Computer, damit sie nicht wackeln kann.
  • Wählen Sie einen Ort mit angemessener Beleuchtung. Wenn Sie direkt vor einem Fenster sitzen, sollten Sie während einer Videokonferenz den Platz wechseln. Anderenfalls könnte Ihr Gesicht zu dunkel erscheinen und nur die Umrisse Ihres Kopfes könnten sichtbar sein.
  • Positionieren Sie sich in einer angemessenen Entfernung von der Kamera, damit Ihr Videobild weder zu groß noch zu klein wirkt.
  • Für optimale Leistung öffnen Sie Einstellungen > Webcam > Erweitert. Je nach verwendetem Webcam-Modell können Sie Qualitätsfunktionen wie „Gesichtserkennung“ oder „Richtige Beleuchtung“ aktivieren, um das Videobild zu optimieren.
  • Wie wähle ich eine andere Webcam aus, falls mehr als eine Webcam an meinen Computer angeschlossen ist?

    Öffnen Sie zur Auswahl einer anderen Webcam Einstellungen > Webcam. Wenn mehrere Webcams erkannt werden, wählen Sie die gewünschte Webcam im Abschnitt Ihre Webcam aus.

    Warum kann ich die Webcams anderer Teilnehmer nicht sehen?

    Das Übertragungsfenster Ihrer Webcam ist möglicherweise minimiert. Sie können sie über die Taskleiste oder aus Ihrem Dock wiederherstellen. Wenn Sie zuvor im Dropdownmenü „Webcams“ die Option Webcams ausblenden ausgewählt haben, klicken Sie nun auf Webcams anzeigen. Nur Mitarbeiter können ihre Webcams übertragen.

    Warum können andere Teilnehmer meine Webcam nicht sehen?

    Überprüfen Sie, ob Ihre Webcam an Ihren Computer angeschlossen ist und klicken Sie gegebenenfalls auf die Schaltfläche Meine Webcam übertragen. Um festzustellen, ob Ihre Webcam ordnungsgemäß erkannt wurde, öffnen Sie Einstellungen > Webcam.

    Was kann ich tun, wenn meine Videoqualität sehr schlecht ist?

    Stellen Sie sicher, dass die Raumbeleuchtung ausreichend ist. Wenn Sie über eine geringe Bandbreite verfügen, stellen Sie sicher, dass keine weiteren Anwendungen ausgeführt werden, die Bandbreite in Anspruch nehmen. Wenn Ihre Webcam ein unscharfes Bild liefert, deaktivieren Sie die Autofokus-Option Ihrer Webcam. Überprüfen Sie, ob Ihre Webcam möglicherweise nicht unterstützt wird.

    Was kann ich tun, wenn meine Webcam plötzlich nicht mehr funktioniert?

    Wenn Sie über eine geringe Bandbreite verfügen oder der Prozessor überlastet ist, wird Ihnen eine Nachricht mit dem Hinweis „Geringe Bandbreite“ oder „Computer überlastet“ angezeigt. Sie werden gebeten, alle Webcams auszublenden und/oder die Übertragung Ihrer eigene Webcam anzuhalten. Wenn Sie auf Ja klicken, werden alle Webcams und/oder Ihre eigene Webcam ausgeblendet.

    Zur Verbesserung der Bandbreite und Prozessorleistung schließen Sie alle anderen Programme auf Ihrem Computer und wechseln zu einer High-Speed-Internetverbindung über Kabel (falls Sie dies noch nicht getan haben).

    Können Teilnehmer Webcams übertragen?

    Nein, Webcams können nur von Organisatoren und Referenten übertragen werden. Wenn Sie einem Teilnehmer die Übertragung einer Webcam gestatten möchten, können Sie ihn für die laufende Sitzung zum Referenten oder Organisator hochstufen, damit die Webcam freigegeben werden kann.