HELP FILE

Warum erhalte ich eine Fehlermeldung, wenn ich versuche, an einem Meeting teilzunehmen?

Wenn Sie die GoToMeeting-Software erfolgreich heruntergeladen haben, beim Versuch, eine Verbindung zu Ihrem Meeting herzustellen, aber ein Fehler aufgetreten ist, ist es möglich, dass eines der folgenden Szenarien eingetreten ist.

Dieses Meeting ist voll.

Wenn Sie eine Meldung mit dem Wortlaut „Das Meeting ist voll“ erhalten haben, wurde die maximal zulässige Teilnehmerzahl für die Sitzung bereits erreicht. Sie können nicht an der Sitzung teilnehmen, es sei denn, einer der Teilnehmer verlässt die Sitzung. Weitere Informationen.

Sie warten, dass der Organisator das Meeting startet.

Wenn „Auf Organisator warten“ erscheint, sind Sie Teilnehmer der Sitzung! Der Organisator (d. h. die Person, die das Meeting geplant und Sie dazu eingeladen hat) hat das Meeting noch nicht begonnen, also warten Sie einfach ab, bis sie da sind. Dies wird als „Warteraum“ bezeichnet. Sie sind bereits in der Sitzung angekommen, warten jedoch noch darauf, dass der Organisator „die Tür öffnet“, sodass Sie eintreten können. Weitere Informationen.

Die Meeting-ID ist ungültig.

Wenn Sie die Meldung „Die Meeting-ID ist ungültig“ angezeigt wird, bedeutet dies Folgendes: Die von Ihnen eingegebene Meeting-ID stimmt nicht mit der Sitzung überein, an der Sie teilnehmen möchten, da die Meeting-ID falsch ist, Tippfehler enthält oder abgelaufen ist. Hier erfahren Sie, wie Sie das Problem beheben.

Das eingegebene Passwort ist nicht korrekt.

Wenn Sie eingeladen wurden, an dem Meeting einer anderen Person teilzunehmen und zur Eingabe eines Passworts für das Meeting aufgefordert werden, bedeutet dies, dass der Organisator, der die Sitzung geplant hat, die Sitzung aus Sicherheitsgründen durch ein Passwort geschützt hat. Dies bedeutet nicht, dass Sie sich bei einem GoToMeeting-Konto anmelden müssen. Sie müssen lediglich das vom Organisator festgelegte Passwort eingeben. Hier erfahren Sie, wie Sie das Problem beheben.

Ihre Sitzung konnte nicht verbunden werden.

Wenn Sie die Meldung „Eine Verbindung konnte nicht hergestellt werden“ sehen, bedeutet dies, dass Ihr Computer oder Netzwerk nicht mit unseren Servern kommunizieren kann. Lesen Sie die folgenden Tipps zur Fehlerbehebung weiter unten oder klicken Sie auf Weitere Informationen.

  • Führen Sie den GoToMeeting-Verbindungsassistenten aus.
  • Überprüfen Sie Ihre persönliche Firewall und stellen Sie sicher, dass sie GoToMeeting nicht blockiert.
  • Wenden Sie sich an Ihren IT-Administrator, um sicherzustellen, dass Ihr Computer die optionale Firewallkonfiguration erfüllt.
  • Setzen Sie Ihr Modem, Ihren Router oder Ihre Netzwerkgeräte zurück.

Es gibt technische Schwierigkeiten (nur Windows).

Wenn Sie den Fehler „Technische Schwierigkeiten“ sehen, läuft GoToMeeting nicht mehr auf Ihrem Computer. Sie können das Dialogfeld schließen und erneut versuchen, beizutreten. Wenn Sie immer noch nicht an Ihrem Meeting teilnehmen können, stört möglicherweise Ihr Audiotreiber GoToMeeting. Wenn Sie über Nahimic-, AlienWare Sound Center- oder Sonic Suite 3-Audiotreiber verfügen, beenden Sie die Aufgabe manuell, bevor Sie wieder am Meeting teilnehmen.

  1. Drücken Sie Strg + Alt + Entf, um den Windows-Task-Manager zu öffnen.
  2. Unterhalb der Registerkarte Prozesse werden Nahimic, Alienware Sound Center oder Sonic Suite 3 und Aufgabe beenden angezeigt.
  3. Unterhalb der Registerkarte Start werden Nahimic, Realtek oder Alienware Sound Center und Deaktivieren angezeigt.
  4. Beenden Sie GoToMeeting und treten Sie erneut bei.
    Hinweis: Wenn Sie dem Meeting immer noch nicht beitreten können, klicken Sie unten in diesem Artikel auf Support anrufen. Dokumentieren Sie die Schritte zur Fehlerbehebung, die Sie für den Support-Mitarbeiter unternommen haben.