HELP FILE

Wie kann ich ein Meeting aufzeichnen?

Organisatoren und Co-Organisatoren können jedes Meeting aufzeichnen und allen Beteiligten die Aufzeichnung zur Verfügung stellen. Bei der Meetingaufzeichnung werden der Bildschirm des Moderators, die Audiokonferenz und alle übertragenen Anwendungen eingeschlossen.

Wir empfehlen, dass zwei Organisatoren die Sitzung aufzeichnen, falls bei einem der Organisatoren Fehler auftreten, die möglicherweise die Aufzeichnung unterbrechen.
Hinweis: Wir führen eine neue Meeting-Umgebung in der GoTo-App ein! Dieser Artikel beschreibt die klassische GoToMeeting-Umgebung. Wenn Ihre Oberfläche anders aussieht, erhalten Sie hier Hilfe.
  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Bildschirm oder eine Anwendung übertragen wird, um sie in der Sitzungsaufzeichnung aufzunehmen (falls erwünscht).
  2. Klicken Sie in der oberen Symbolleiste im Übertagungsfenster oder auf der Zugriffsleiste auf das Symbol „Aufzeichnen“.

    Hinweis: Wenn Sie die lokale Aufzeichnung verwenden, müssen Sie über mindestens 5 GB freien Speicherplatz im Aufzeichnungsordner verfügen.

  3. Das Aufnahmesymbol ändert sich und die Teilnehmer erhalten eine Benachrichtigung, dass die Sitzung aufgezeichnet wird.
  4. Um die Aufzeichnung anzuhalten, bewegen Sie den Mauszeiger über das Symbol „Aufzeichnen“ und klicken Sie auf Aufzeichnung anhalten. Alternativ können Sie die Sitzung beenden.
  5. Sobald die Sitzung beendet ist, werden Sie von dem Recording Manager aufgefordert, die Aufzeichnung (bei Verwendung der lokalen Aufzeichnung) zu konvertieren, oder Sie werden zu Ihrem Webkonto (bei Verwendung der Cloud-Aufzeichnung) weitergeleitet, wo Sie auf die Aufzeichnung zugreifen können. Hinweis: Es dauert ein paar Minuten, bis die neueste Aufzeichnung angezeigt wird.