HELP FILE

Wie kann ich meinen Bildschirm unter Windows freigeben? (Klassisch)

    Moderatoren können ihren Bildschirm während eines Meetings jederzeit freigeben. Sie können einen oder mehrere Monitore oder nur eine einzelne Anwendung übertragen. Sie können auch einen „bereinigten“ Windows-Desktop anzeigen, um Symbole und Taskleiste sowie den Hintergrund auszublenden, damit die Konzentration der Teilnehmer auf den präsentierten Inhalt gelenkt wird.

    Achtung: Wir haben eine neue GoTo-App! Dieser Artikel beschreibt die klassische GoTo-Meeting-Umgebung. Siehe Wie kann ich meinen Bildschirm freigeben? für das neue GoTo.

    Bildschirm übertragen

    1. Klicken Sie in der unteren Symbolleiste auf Bildschirmübertragung. Wenn Sie den Viewer minimiert haben, klicken Sie auf das Symbol für die Bildschirmübertragung auf der Zugriffsleiste.
    2. Für die Übertragung stehen Ihnen die folgenden Optionen zur Auswahl:
      • Bildschirm des Hauptmonitors, sekundärer Monitor oder beide Monitore: Bei dieser Übertragungsmethode wird der gesamte Bildschirm eines oder beider Monitore übertragen (falls mehrere Monitore konfiguriert wurden). Schließen Sie unbedingt alle Fenster, die Sie nicht übertragen möchten, bevor Sie den Vorgang fortsetzen.
      • Kontrollkästchen „Bildschirm bereinigen“ oder Bildschirm des Hauptmonitors, des sekundären Monitors oder beider Monitore (BEREINIGT): Hierbei wird Ihr Bildschirm übertragen, gleichzeitig werden jedoch Hintergrund, Taskleiste und Desktopsymbole ausgeblendet. Schließen Sie unbedingt alle Fenster, die Sie nicht übertragen möchten, bevor Sie den Vorgang fortsetzen.
      • Anwendung: Bei dieser Methode wird nur die explizit ausgewählte Anwendung übertragen, der Rest des Bildschirms wird ausgeblendet.
        Hinweis: Die Übertragung mit „Bildschirm (Bereinigt)“ und „Rahmen (Labs)“ steht für Organisatoren mit Mac nicht zur Verfügung. Wenn Sie eine PowerPoint-Präsentation auf einem Mac übertragen, müssen Sie zuerst die Präsentation im Diashowmodus anzeigen und dann im Anwendungsfenster „PowerPoint-Bildschirmpräsentation“ auswählen. Wenn Sie dies nicht tun, wird den Teilnehmern das PowerPoint-Hauptfenster anstelle der Diashow angezeigt und sie können die Diashow nicht mitverfolgen.
    3. Klicken Sie auf Teilen. Sobald Ihr Bildschirm an andere Teilnehmer übertragen wird, leuchtet das Bildschirmsymbol grün .
    4.  Wenn Sie es allen Teilnehmern des Meetings gestatten möchten, ihren Bildschirm ohne Berechtigung zu übertragen, finden Sie hierzu weitere Informationen unter Konfigurieren von Standardeinstellungen für Meetings.

    Pausieren/Neustart der Bildschirmübertragung

    Wenn Sie die Bildschirmübertragung anhalten, wird das derzeitige Bild des Bildschirms zum Standbild, bis Sie die Bildschirmübertragung wieder starten oder beenden.

    1. Klicken Sie auf dem übertragenen Bildschirm oben im Menü auf Übertragung pausieren.
    2. Um die Bildschirmübertragung neu zu starten, klicken Sie auf Übertragung fortsetzen.

    Bildschirmübertragung beenden

    Wenn Sie die Bildschirmübertragung anhalten, sehen die Teilnehmer wieder den Warteraum und erhalten eine Meldung, dass der Organisator den Bildschirm nicht überträgt.

    1. Klicken Sie auf die Bildschirmschaltfläche auf der Zugriffsleiste.
    2. Die Darstellung des Bildschirmsymbols wechselt von grün zu grau.