HELP FILE

Welche Einstellungen für gemeinsame Voicemailboxen gibt es?

Nachfolgend finden Sie eine Liste aller Einstellungen für gemeinsame Voicemailboxen und deren Beschreibung.

Allgemeines

Tabelle 1: Durchwahl
Einstellung Beschreibung
Durchwahlnummer Eine eindeutige drei- bis sechsstellige Nummer, die die gemeinsame Voicemailbox anwählbar macht.
Name Der zur Identifizierung der gemeinsamen Voicemailbox im Admin-Portal verwendete Name.
Aus Verzeichnis ausschließen – optional Entfernt die gemeinsame Voicemailbox aus allen internen Verzeichnissen.
Nicht von automatischer Telefonzentrale anwählbar – optional Sorgt dafür, dass die gemeinsame Voicemailbox nicht von der automatischen Telefonzentrale anwählbar ist.
Tabelle 2: Optionen
Einstellung Beschreibung
Eingehende Faxe abrufen – optional Ermöglicht es der gemeinsamen Voicemailbox, eingehende Anrufe und Faxe anzunehmen.. Für den Faxempfang müssen Sie eine Rufnummer zur gemeinsamen Voicemailbox leiten.
Hinweis: Faxe können nur an eine einzige E-Mail-Adresse gesendet werden. Wenn Ihre Faxe an eine Gruppe von Empfängern gesendet werden sollen, können Sie entweder eine Alias-Adresse verwenden (z. B. sales@guthrie.com) oder in Ihrem E-Mail-Client eine automatische Weiterleitungsregel erstellen.
Tabelle 3: Verknüpfte Durchwahlen
Beschreibung
Listet alle Durchwahlen auf, für die die gemeinsame Voicemailbox als alternative Voicemailbox konfiguriert ist.

Voicemail

Tabelle 4: Allgemeine Optionen
Einstellung Beschreibung
Zeitzone Legt die Zeitzone der gemeinsamen Voicemailbox fest.
Nachrichtenüberprüfung – optional Ermöglicht es Anrufern, durch Drücken von # ihre Nachricht anzuhören und sie optional neu aufzuzeichnen.
Hinweis: Anrufer werden nach dem Aufzeichnen ihrer Voicemail nicht zum Drücken von # aufgefordert. Nehmen Sie diese Anweisungen in Ihre Voicemail-Begrüßung auf.
Ausstieg aus Voicemailbox – optional Ermöglicht es Anrufern, durch Drücken von 0 weitergeleitet zu werden, statt eine Nachricht zu hinterlassen.
Tabelle 5: Benachrichtigungsoptionen
Einstellung Beschreibung
E-Mail-Benachrichtigungen – optional Versendet eine E-Mail-Benachrichtigung, wenn eine Voicemail eingeht.
Sprachnachricht anhängen – optional Fügt der E-Mail-Benachrichtigung eine Audiodatei der Voicemail bei.
Nachricht nach dem Senden löschen – optional Löscht die Voicemail aus dem System, nachdem die E-Mail-Benachrichtigung versendet wurde.
Hinweis: Der Löschvorgang ist dauerhaft (wir können gelöschte Nachrichten nicht wiederherstellen) und verhindert die Verwaltung der Sprachnachrichten über ein Telefon, GoToConnect und Jive Mobile.
Format der Voicemail-Anhänge Definiert das Format der Audiodatei, die an die E-Mail-Benachrichtigung angehängt wird.
  • .wav49: Ergibt kleinere Dateien (empfohlene Standardeinstellung).
  • .wav: Ergibt größere Dateien, die besser mit Mobilgeräten kompatibel sind.
E-Mail-Adresse Die E-Mail-Adresse des Empfängers.
Hinweis: Benachrichtigungen können nur an eine einzige E-Mail-Adresse gesendet werden. Um Ihre Benachrichtigungen an eine Gruppe von Empfängern zu senden, können Sie entweder eine Alias-Adresse verwenden (z. B. sales@guthrie.com) oder in Ihrem E-Mail-Client eine automatische Weiterleitungsregel erstellen.
Tipp: Über eine von Ihrem Mobilfunkanbieter speziell formatierte E-Mail-Adresse können Sie in Notfällen SMS-Benachrichtigungen versenden. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Anbieter.
Tabelle 6: Privatsphäreoptionen
Beschreibung
Löscht alle Voicemails dauerhaft von der gemeinsamen Voicemailbox.
Tabelle 7: Optionen für ausgehende Nachrichten
Voicemail-Begrüßung Beschreibung
Nachricht bei besetzter Leitung – optional Alternative Begrüßung zur Verwendung in einem Wählplan.
Nachricht bei Nichtverfügbarkeit – optional Standardeinstellung und die häufigste Begrüßung für eine Voicemailbox.
Temporäre Nachricht – optional Diese Nachricht (wenn vorhanden) setzt alle anderen Voicemail-Begrüßungen außer Kraft. Temporäre Nachrichten müssen zum Entfernen gelöscht werden.
Unterstützte Dateitypen für das Hochladen:
  • .wav
  • .ulaw
  • .g722
  • .mp3
Hinweis: Hochgeladene Dateien dürfen nicht größer als 150 MB sein.

Voicemail-Zugriff

Hinweis: Diese Einstellungen weichen ab, wenn die Systemberechtigungen so eingestellt sind, dass sie ACLs für Voicemail verwenden (sehr unüblich).
Tipp: Klicken Sie auf Passwort ändern, um das Passwort einer gemeinsamen Voicemailbox zurückzusetzen.