HELP FILE

Was sind die empfohlenen Einstellungen für SIP-Anwendungen?

Die Telefone verwenden SIP als ihr Signalisierungsprotokoll. Viele Router und Firewalls verfügen über SIP-spezifische Einstellungen, die beeinflussen, wie der SIP-Datenverkehr gehandhabt wird. Ziel dieses Application Layer Gateways (ALG) ist es, klassische NAT-Traversal-Probleme von Anwendungen mit spezifischen Adressierungsanforderungen wie SIP aus dem Weg zu räumen. Es werden auch andere Namen verwendet (SIP Helper, SIP Inspection, SIP Transformations usw.), aber sie verfolgen alle einen ähnlichen Zweck: SIP-Pakete zu identifizieren und zu modifizieren. Diese Einstellungen müssen fast immer deaktiviert werden, da sie ironischerweise fast immer zu SIP-Störungen führen.