HELP FILE

Wie funktioniert die Abrechnung bei Jive?

Abrechnungszyklus

Jive stellt immer am Monatsersten die Rechnung für den aktuellen Monat aus (d. h. Ihre Rechnung vom 1. Januar deckt den gesamten Januar ab). Sollte Ihr Abrechnungszeitraum nach dem Ersten eines Monats beginnen, so enthält Ihre erste Rechnung zusätzlich die anteilsmäßigen Gebühren für diesen Monat. Beginnt Ihr Abrechnungszeitraum beispielsweise am 15. Juli, so werden Ihnen am 1. August anteilige Gebühren für die 16 Tage im Juli sowie den gesamten Monat August in Rechnung gestellt. Im Abrechnungsportal (für das Berechtigungen erforderlich sind) sehen Sie die früheren Rechnungen für Ihr Konto.

Ihre erste Rechnung

Jive Voice

Für Kundenkonten mit mehr als 50 Arbeitsplätzen wird die Abrechnung nach Aktivieren der ersten Rufnummer aktiviert (dazu zählen auch neue lokale sowie temporäre Nummern). Kleinere Kunden (weniger als 50 Arbeitsplätze) erhalten 30 Tage nach der Unterzeichnung des Angebots ihre erste Rechnung.

Breitband/Daten

Rechnungszustellung

Um unserer Firmenfarbe (grün) treu zu bleiben, versenden wir unsere papierlosen Rechnungen zwischen dem 1. und 5. des Monats per E-Mail. Dies gibt Ihnen genug Zeit, mit uns in Kontakt zu treten, falls Sie Fragen haben. Bei der Einrichtung des Dienstes muss jeder Kunde eine Ansprechperson für die Abrechnung festlegen.