HELP FILE

Wie kann ich eine automatische Telefonzentrale in einem Wählplan verwenden?

1. Melden Sie sich auf my.jive.com/PBX an.

2. Klicken Sie in der Leiste links auf „Wählpläne“ und dann auf den Wählplan, den Sie bearbeiten möchten.

  • Der Wählplan-Editor wird in einem neuen Fenster geöffnet.
  • Vergewissern Sie sich vor dem Bearbeiten Ihres Wählplans, dass Sie den von Ihrer automatischen Telefonzentrale zu verwendenden Soundclip aufgezeichnet bzw. hochgeladen haben.

3. Ziehen Sie den Knoten „Automatische Telefonzentrale“ per Drag-and-Drop aus der Leiste links an die gewünschte Stelle der Leinwand.

4. Ziehen Sie das Zielsymbol des vorhergehenden Knotens per Drag-and-Drop an die linke Seite des Knotens „Automatische Telefonzentrale“, um die beiden Knoten zu verbinden. Dies ist wichtig, um abgebrochene Anrufe zu verhindern.

5. Legen Sie folgende Einstellung(en) fest:

  • Auswählen...: Legen Sie fest, welcher Soundclip abgespielt wird.
  • Zeitlimit: Legen Sie fest, wie viel Zeit der Anrufer zum Wählen einer Option hat (in Sekunden), bevor das System zum Anrufablauf „Bei Zeitüberschreitung“ wechselt (die Zeitmessung beginnt nach dem Ende des Soundclips).
  • Nebenstellenwahl zulassen: Wenn diese Option aktiviert ist, kann der Anrufer jederzeit eine Durchwahlnummer wählen und wird zu ihr durchgestellt. Gewählte Optionen der automatischen Telefonzentrale haben Vorrang vor gewählten Durchwahlen.
  • Bei Zeitüberschreitung: Wenn der Anrufer während des vorgegebenen Zeitlimits keine Option wählt, wird er zu diesem Anrufablauf weitergeleitet. Ziehen Sie das Ziel per Drag-and-Drop zum nächsten Knoten im Wählplan. Bei nicht verbundenen Zielen wird nach Ablauf des Zeitlimits aufgelegt.
  • Wenn ungültig: Wenn der Anrufer eine ungültige Option wählt, wird er zu diesem Anrufablauf weitergeleitet. Ziehen Sie das Ziel per Drag-and-Drop zum nächsten Knoten im Wählplan. Bei nicht verbundenen Zielen wird nach Auswahl einer ungültigen Option aufgelegt.
  • Wählbare Optionen: Geben Sie die wählbaren Codes ein, die dem Anrufer angeboten werden sollen. Bei den wählbaren Codes kann es sich um Nummern, die Rautetaste (#), die Sterntaste (*) oder eine beliebige Kombination dieser Tasten handeln. Ziehen Sie das Ziel per Drag-and-Drop zum nächsten Knoten im Wählplan. Bei nicht verbundenen Zielen wird nach Auswahl der entsprechenden Option aufgelegt.
  • [Option hinzufügen]: Fügt Zeilen mit wählbaren Optionen hinzu. Sie können beliebig viele Optionen hinzufügen.

6. Fahren Sie mit dem Erstellen Ihres Anrufablaufs fort. Klicken Sie auf [SPEICHERN], sobald Sie damit fertig sind.