HELP FILE

Wie kann ich das Hot-Desking ein- bzw. ausschalten?

Diese Funktion wird nur von Cisco-MPP-, Polycom- und Yealink-Geräten unterstützt.

In vielen Unternehmen gibt es Mitarbeiter, die nicht immer am selben Schreibtisch sitzen oder nicht immer am selben Standort arbeiten, aber dennoch auf einfache Weise auf ihr Telefon zugreifen können müssen. Das Hot-Desking ermöglicht es einem Benutzer, seine Durchwahleinstellungen von überall aus auf ein gemeinsam genutztes Telefon zu laden und es wie sein eigenes zu verwenden.

1. Melden Sie sich auf my.jive.com/PBX an.

2. Klicken Sie in der Leiste links auf „Benutzer“ und dann auf den Benutzer, an dem Sie Änderungen vornehmen möchten.

4. Schalten Sie auf der Registerkarte „Allgemein“ im Abschnitt „Hot-Desking“ die Option „Hot-Desking aktivieren“ ein bzw. aus.

5. Wenn Sie die Option aktivieren, können Sie optional ein Hot-Desk-Roamingprofil und die gewünschten Geräteeinstellungen auswählen.

  • Wenn Sie kein Profil auswählen, wird das erste in den Geräten des Benutzers gelistete Gerät verwendet.
  • Zur Wahl stehen nur die dem aktuellen Benutzer zugewiesenen Geräte und die Geräte ohne zugewiesenen Benutzer.

6. Klicken Sie auf [SPEICHERN].

Tipp: Das Hot-Desking ist standardmäßig auf allen Telefonen aktiviert, aber Sie können dies unter „Geräte“ (linke Seitenleiste) > Gerät auswählen > Registerkarte „Hardware“ > „Hot-Desking aktivieren“ überprüfen.