HELP FILE

Wie kann ich das Anwesenheitsmonitoring einrichten?

Es ist praktisch, vor einem Anruf zu wissen, ob der gewünschte Gesprächspartner verfügbar ist. Mit Hilfe des Anwesenheitsmonitorings können Sie die Ihrem Telefon als Kurzwahl zugewiesenen Kontakte im Blick behalten und sehen, ob sie gerade sprechen. Die leuchtende Leitungstaste (Besetztlampenfeld) zeigt an, ob die Leitung eines Kontakts gerade besetzt oder frei ist. Bitte beachten Sie, dass die Kapazität des Anwesenheitsmonitorings von der Anzahl der Leitungstasten auf Ihrem Telefon abhängt.

1. Melden Sie sich auf my.jive.com/PBX an.

2. Klicken Sie in der Leiste links auf „Geräte“ und wählen Sie dann das Gerät aus, auf dem Sie das Anwesenheitsmonitoring aktivieren möchten.

3. Aktivieren Sie auf der Registerkarte „Tastenkonfiguration“ die Option „Dieses Gerät ist zum Monitoring anderer Geräte berechtigt“.

4. Wählen Sie als Tastentyp „Kurzwahl mit Anwesenheit“ und dann die gewünschte Durchwahl aus.

  • Für das Anwesenheitsmonitoring einer Parkposition müssen Sie den Typ auf „Rufnummer“ ändern (Symbol neben der Durchwahl) und dann *37 gefolgt von der Nummer der Parkposition eingeben.

5. Optional: Bearbeiten Sie die Tastenbezeichnung. Wenn Sie das ändern, wird der Leitungsname überschrieben.

6. Klicken Sie auf [SPEICHERN].

7. Schalten Sie das Gerät bzw. die Geräte mit Unterbrechung der Stromzufuhr aus und wieder ein, damit die Änderungen wirksam werden.