HELP FILE

Wie kann ich eine Voicemail-Begrüßung aufzeichnen?

Sie können persönlichere Nachrichten für Ihre Anrufer erstellen, falls Sie nicht erreichbar sind.

Video ansehen
  1. Drücken Sie die Voicemail-Taste auf Ihrem Telefon oder wählen Sie *99, um das Voicemail-Menü aufzurufen.
  2. Drücken Sie 0 für die Voicemailbox-Optionen.
  3. Zeichnen Sie die gewünschte Art von Begrüßung auf:
    Einstellung Beschreibung
    Drücken Sie 1, um eine Nachricht bei Nichtverfügbarkeit aufzuzeichnen. Standardeinstellung und die häufigste Begrüßung für eine Voicemailbox.
    Drücken Sie 2, um eine Nachricht bei besetzter Leitung aufzuzeichnen. Alternative Begrüßung zur Verwendung in einem Wählplan.
    Drücken Sie 3, um einen Namen aufzuzeichnen. Spielt den aufgezeichneten Namen gefolgt von einer automatisierten Nachricht ab (nur wenn es keine Nachricht bei Nichtverfügbarkeit gibt).
    Drücken Sie 4, um eine temporäre Nachricht aufzuzeichnen. Diese Nachricht (wenn vorhanden) setzt alle anderen Voicemail-Begrüßungen außer Kraft. Temporäre Nachrichten müssen zum Entfernen gelöscht werden.
  4. Folgen Sie den Sprachanweisungen, um die Aufzeichnung zu akzeptieren, zu kontrollieren oder zu wiederholen.

    Tipp: Wählen Sie zum Löschen einer temporären Nachricht *98 oder *99. Sie gelangen in das Voicemail-Menü. Drücken Sie 0, um auf die Voicemailbox-Optionen zuzugreifen, 4 zum Aufzeichnen einer temporären Nachricht und dann 2, um die temporäre Nachricht zu löschen. Als Systemadministrator können Sie diese Nachrichten auch direkt über das Admin-Portal löschen.