HELP FILE

Wie kann ich Namen für das Namenwahl-Verzeichnis aufzeichnen?

Standardmäßig buchstabiert das Namenwahl-Verzeichnis den Namen einer Durchwahl („Tom“ wird beispielsweise „T-O-M“ ausgesprochen). Mit diesen Sternchencodes können Sie diese Standardeinstellung aufheben und über Ihr Telefon Verzeichnisnamen aufzeichnen. Nach dem Aufzeichnen eines Namens können Sie nicht zur Standardeinstellung mit buchstabiertem Namen zurückkehren. Sie können Ihre Aufzeichnung jedoch beliebig oft wiederholen.

Eigenen Verzeichnisnamen aufzeichnen

1. Wählen Sie auf Ihrem Telefon *21.

2. Geben Sie Ihr Voicemail-Passwort ein (standardmäßig 0000).

3. Zeichnen Sie nach dem Ton Ihren vollen Namen auf.

4. Drücken Sie # gefolgt von:

  • 1 zum Akzeptieren der Aufzeichnung
  • 2 zum Anhören der Aufzeichnung
  • 3 zum erneuten Aufzeichnen

Verzeichnisnamen anderer Personen aufzeichnen

1. Wählen Sie auf Ihrem Telefon *22.

  • Sie müssen über Berechtigungen für das Aufzeichnen von Ansagen verfügen.
  • Wenn Sie den Sternchencode auf einem fremden Telefon ohne Berechtigungen gewählt haben, müssen Sie Ihren numerischen wählbaren Benutzernamen eingeben, den Sie von einem Systemadministrator erhalten haben.

2. Geben Sie Ihr wählbares Passwort ein (standardmäßig 0000). Dieses Passwort unterscheidet sich von Ihrem Voicemail-Passwort und lässt sich durch Wählen von *19 über Ihr Telefon ändern.

3. Geben Sie die Durchwahlnummer ein.

4. Zeichnen Sie nach dem Ton den mit der Durchwahl verknüpften Namen auf.

5. Drücken Sie # gefolgt von:

  • 1 zum Akzeptieren der Aufzeichnung
  • 2 zum Anhören der Aufzeichnung
  • 3 zum erneuten Aufzeichnen