HELP FILE

Wie kann ich eine gemeinsame Voicemailbox erstellen?

Wie der Name schon sagt, können sich bei einer gemeinsamen Voicemailbox mehrere Personen – etwa eine Abteilung oder ein Team – eine Voicemailbox teilen. Wenn Sie möchten, können Sie für jede dieser Gruppen eine andere gemeinsame Voicemailbox erstellen, die sich dann von den Benutzern mit ihrem Passwort abhören lässt.

1. Melden Sie sich auf my.jive.com/PBX an.

2. Klicken Sie in der Leiste links auf „Gemeinsame Voicemailboxen“ und dann auf [GEMEINSAME VOICEMAILBOX HINZUFÜGEN].

  • Die nächste verfügbare Nummer wird automatisch als Durchwahl verwendet; Sie können sie nach Belieben ändern.

3. Geben Sie einen Namen für die gemeinsame Voicemailbox ein.

4. Klicken Sie auf das Häkchensymbol und dann auf die soeben hinzugefügte gemeinsame Voicemailbox, um ihre Einstellungen zu ändern.

5. Auf der Registerkarte „Allgemein“ können Sie folgende Einstellungen anpassen:

  • Aus Verzeichnis ausschließen: Diese Einstellung sorgt dafür, dass die Durchwahl nicht in interne Verzeichnisse aufgenommen wird.
  • Nicht von automatischer Telefonzentrale anwählbar: Diese Einstellung sorgt dafür, dass die Durchwahl nicht über eine automatische Telefonzentrale angewählt werden kann.
  • Eingehende Faxe abrufen: Ermöglicht es der gemeinsamen Voicemailbox, virtuelle Faxe unter einer von Ihnen festgelegten E-Mail-Adresse zu empfangen. Für den Faxempfang muss eine Rufnummer zur gemeinsamen Voicemailbox führen.
  • Faxe senden an: Sendet Faxe an die festgelegte E-Mail-Adresse.
  • Durchwahlen: Listet alle für die gemeinsame Voicemailbox konfigurierten Durchwahlen auf. Klicken Sie auf den Namen einer Durchwahl, um ihre Einstellungen aufzurufen.

6. Um Ihre gemeinsame Voicemailbox aktiv zu verwenden, müssen Sie nun eine Rufnummer zu ihr leiten, sie in einem Wählplan verwenden oder sie für Voicemail-Benachrichtigungen auf einem Telefon als Leitung zuweisen.