HELP FILE

Beispiel für die Einrichtung eines Paging-Systems

Nachfolgend finden Sie ein Beispiel für die Einrichtung eines Paging-Systems in einer Schule.

In diesem Artikel wird vorausgesetzt, dass Sie Ihre Paging-Bereiche und -Profile bereits konfiguriert haben.
Nehmen wir an, ein Schulbezirk besteht aus einer Grundschule, einer Hauptschule und einer Oberschule. Die Direktoren müssen in den Fluren, der Kantine und den Klassenzimmern Durchsagen machen können, indem sie auf ihrem Telefon die Nummer der entsprechenden Zone wählen. Führen Sie die folgenden Schritte für jede Schule aus.

Tabelle 1: Legende
Symbol Begriff Beschreibung
Paging-Bereich Gruppe von Zonen innerhalb eines LANs (Local Area Network)
Zone Gruppe abonnierender Geräte
Paging-Profil Legt fest, an welche Zonen ein Gerät Durchsagen senden bzw. von welchen Zonen es Durchsagen empfangen kann
Sendegerät Gerät, das Durchsagen sendet
Abonnierendes Gerät Gerät, das Durchsagen empfängt, manchmal ein Lautsprecher (IP-Verstärker)
  1. Legen Sie den Paging-Bereich auf den Namen der Schule fest.
  2. Weisen Sie die Zonen folgendermaßen zu:

    • Zone 01 = Flure
    • Zone 02 = Kantine
    • Zone 03 = Klassenzimmer

    Beispiel für Multicast-Paging, Paging-Bereich = Name der Schule
  3. Erstellen Sie ein Paging-Profil namens Geräte im Flur.
  4. Wählen Sie den Namen der Schule als Paging-Bereich für dieses Profil.
  5. Legen Sie die folgenden Berechtigungen fest:
    Zone Einstellung
    01 Nur abonnieren
    02 Kein Abonnieren oder Senden
    03 Kein Abonnieren oder Senden
    Beispiel für Multicast-Paging, Paging-Profil = Geräte im Flur
  6. Erstellen Sie ein Paging-Profil namens Geräte in der Kantine.
  7. Wählen Sie den Namen der Schule als Paging-Bereich für dieses Profil.
  8. Legen Sie die folgenden Berechtigungen fest:
    Zone Einstellung
    01 Kein Abonnieren oder Senden
    02 Nur abonnieren
    03 Kein Abonnieren oder Senden
    Beispiel für Multicast-Paging, Paging-Profil = Geräte in der Kantine
  9. Erstellen Sie ein Paging-Profil namens Geräte im Klassenzimmer.
  10. Wählen Sie den Namen der Schule als Paging-Bereich für dieses Profil.
  11. Legen Sie die folgenden Berechtigungen fest:
    Zone Einstellung
    01 Kein Abonnieren oder Senden
    02 Kein Abonnieren oder Senden
    03 Nur abonnieren
    Beispiel für Multicast-Paging, Paging-Profil = Geräte im Klassenzimmer
  12. Erstellen Sie ein Paging-Profil namens Gerät des Direktors.
  13. Wählen Sie den Namen der Schule als Paging-Bereich für dieses Profil.
  14. Legen Sie die folgenden Berechtigungen fest:
    Zone Einstellung
    01 Nur senden
    02 Nur senden
    03 Nur senden
    Beispiel für Multicast-Paging, Paging-Profil = Gerät des Direktors
Jedes für das Multicast-Paging verwendete Gerät benötigt ein zugewiesenes Paging-Profil. Benutzer mit denselben Durchsageberechtigungen können sich ein Paging-Profil teilen, indem dieses jedem verwendeten Gerät zugewiesen wird.