GoToConnect

COVID-19: Leitfaden für die Einrichtung von Telearbeitern

Wissenswertes zur Umstellung Ihrer Mitarbeiter auf Teleworking

1Was ist GoToConnect?

Einführungsvideo zu GoToConnect ansehen

GoToConnect vereint die Leistungsstärke und Zuverlässigkeit der cloudbasierten VoIP-Telefonanlage Jive mit den Web-, Audio- und Videokonferenzen von GoToMeeting in einer einfachen, zuverlässigen und flexiblen Lösung. Nun können Sie mit einer einzigen Anwendung Meetings abhalten, telefonieren, SMS versenden, chatten und nahtlos mit anderen zusammenarbeiten – so bleiben Sie stets produktiv und vermeiden Frust.

2GoToConnect-Benutzerzugriff einrichten

Video zum GoToConnect-Benutzerzugriff ansehen

Hinweis: Um diese Schritte durchzuführen, müssen Sie die Berechtigung Administrator oder Superadministrator haben.

  1. Melden Sie sich auf https://my.jive.com/pbx an.
  2. Klicken Sie in der linken Leiste auf Benutzer und prüfen Sie, ob alle Remotebenutzer zum System hinzugefügt wurden. Wenn Sie weitere Benutzer hinzufügen müssen, können Sie auf Assistent klicken.
  3. Gehen Sie jedes Benutzerprofil durch und vergewissern Sie sich, dass das Feld JiveID eine eindeutige, gültige E-Mail-Adresse enthält und dass Web-Login erlauben aktiviert ist.
  4. Klicken Sie in der linken Leiste auf Geräte und prüfen Sie, ob jedem Benutzer ein Gerät zugewiesen wurde. Wenn Sie ein weiteres Gerät hinzufügen müssen, können Sie auf Gerät hinzufügen klicken.
  5. Klicken Sie in der linken Leiste erneut auf Benutzer und vergewissern Sie sich, dass jeder Benutzer eine grüne Blume als Produkt hat. Wenn die grüne Blume nicht angezeigt wird, hat der Benutzer möglicherweise schon GoToMeeting. Je E-Mail-Adresse kann nur ein Meeting-Zugang eingerichtet werden.

3Benutzerhandbuch an Remotebenutzer senden

Senden Sie das GoToConnect-Benutzerhandbuch an alle Remotebenutzer, damit sie Folgendes tun können:

  1. Konto erstellen
  2. GoToConnect herunterladen und installieren
  3. GoToConnect-Einstellungen anpassen
  4. Den Umgang mit GoToConnect erlernen

4Angebots-FAQ

Hier finden Sie einige häufig gestellte Fragen zu unserem 90-tägigen Angebot für kostenlose Meetings.

Alle anzeigen | Alle ausblenden

Ein Administrator oder Superadministrator muss Web-Login erlauben deaktivieren. Bitte beachten Sie, dass sich der Benutzer dadurch gar nicht mehr bei GoToConnect anmelden kann. Aktuell gibt es keine Möglichkeit, nur den Benutzerzugriff auf den Meeting-Teil des Produkts zu entfernen.
Bitte wenden Sie sich an den Kundensupport, um das Produkt deaktivieren zu lassen.
Wenn Sie die Benutzer richtig eingerichtet haben (siehe Schritt 2 oben), können sie außerdem während des Zeitraums von 90 Tagen kostenlos Meetings abhalten.
In diesem Fall werden für diese Benutzer keine zusätzlichen Lizenzen hinzugefügt, da nur eine Lizenz pro Benutzer/E-Mail-Adresse zugewiesen werden kann.
Ihr Vertrag geht in einen Monatsvertrag über und Sie erhalten während des gesamten Zeitraums von 90 Tagen weiterhin kostenlose Meetings.
Sehen Sie sich unsere Hilfeartikel zur Abrechnung an. Falls Sie die gewünschten Antworten in diesen Artikeln nicht finden können, wenden Sie sich bitte an den Kundensupport.
Im Rahmen dieses einzigartigen Angebots stufen wir Sitze mit geringer Nutzung auf reguläre Sitze hoch. Dies gilt nur für Kunden aus dem primären und sekundären Bildungsbereich, die dadurch während des Angebotszeitraums von 90 Tagen vollen Zugriff auf GoToConnect erhalten.
Wenden Sie sich hierfür an Ihren Vertriebsmitarbeiter.

Nach oben

War Ihre Suche nicht erfolgreich? Bitte sehen Sie sich unsere weiteren Produkte an.
Bewerten Sie Ihre Erfahrung