HELP FILE


Welche Paging-Einstellungen (für Durchsagen) gibt es?

    Hier finden Sie eine Liste aller Einstellungen für Paging-Profile/-Bereiche und deren Beschreibung.

    Wichtig: Bitte entschuldigen Sie unsere Unordnung, während wir Ihre Admin-Erfahrung verbessern! Derzeit werden alle Konten in die neue Administratorumgebung migriert. Der folgende Artikel ist für Administratoren gedacht, die https://my.jive.com/pbx zur Verwaltung ihres Kontos verwenden. Wenn Sie ein Administrator sind, der https://admin.goto.com, verwendet, lesen Sie bitte Wie ändere ich die Einstellungen für einen Auslagerungsbereich oder ein Profil?

    Paging-Profile

    Allgemein

    Tabelle 1: Allgemein
    Einstellung Beschreibung
    Name Der zur Identifizierung des Paging-Profils im Admin-Portal verwendete Name.
    Paging-Bereich Der mit dem Paging-Profil assoziierte Paging-Bereich.
    Polycom-Paging aktivieren Ermöglicht es Polycom- und Yealink-Geräten, Multicast-Durchsagen des jeweils anderen Herstellers zu senden und zu empfangen. Dies muss für jedes Paging-Profil separat aktiviert werden.
    Tabelle 2: Zonenzugehörigkeit
    Einstellung Beschreibung
    Abonnieren Geräte mit diesem Paging-Profil können an diese Zone gesendete Durchsagen empfangen.
    Senden Geräte mit diesem Paging-Profil können Durchsagen an alle Geräte in dieser Zone senden.

    Polycom

    Anmerkung:Polycom-Geräte verfügen über zusätzliche Paging-Funktionen. Damit diese funktionieren, müssen sowohl das abonnierende als auch das sendende Gerät von Polycom stammen.
    Tabelle 3: Polycom-Einstellungen
    Einstellung Beschreibung
    Standardzone Legt fest, in welcher Reihenfolge die Zonen auf dem Polycom-Gerät angezeigt werden.
    Paging bei besetzter Verbindung Legt fest, ob Durchsagen Anrufe unterbrechen können. Auf Polycom-Geräten werden Anrufe bei einer Durchsage an die Notfallzone immer unterbrochen.

    Nutzung

    Beschreibung
    Listet alle Geräte auf, die das Paging-Profil verwenden.

    Paging-Bereiche

    Allgemein

    Tabelle 4: Allgemein
    Einstellung Beschreibung
    Name Der zur Identifizierung des Paging-Bereichs im Admin-Portal verwendete Name.
    Tabelle 5: Profile
    Beschreibung
    Listet alle Paging-Profile auf, die den Paging-Bereich verwenden.
    Tabelle 6: Zonen
    Beschreibung
    Zeigt die Zonen innerhalb des Paging-Bereichs an. Die standardmäßige Multicast-IP-Adresse und die Standardports werden automatisch ausgefüllt.

    Polycom

    Anmerkung:Polycom-Geräte verfügen über zusätzliche Paging-Funktionen. Damit diese funktionieren, müssen sowohl das abonnierende als auch das sendende Gerät von Polycom stammen.
    Tabelle 7: Polycom-Einstellungen
    Einstellung Beschreibung
    Multicast-Adresse Die für die Prioritäts- und Notfallgruppen verwendete IP-Adresse und der Port.
    Prioritätsgruppe Die Gruppennummer (laut Polycom-Apparat) der Prioritätsgruppe. Bei Durchsagen an diese Gruppe werden gewöhnliche Durchsagen und aktive Anrufe unterbrochen.
    Notfallgruppe Die Gruppennummer (laut Polycom-Apparat) der Notfallgruppe. Bei Durchsagen an diese Gruppe werden gewöhnliche Durchsagen, Prioritätsdurchsagen und aktive Anrufe unterbrochen. Die Durchsage wird mit nahezu maximaler Lautstärke ausgegeben, selbst wenn der „Nicht stören“-Modus aktiv ist.

    Profile

    Tabelle 8: Paging-Profile
    Beschreibung
    Listet alle Paging-Profile auf, die den Paging-Bereich verwenden.