product icon

Welche Paging-Einstellungen (für Durchsagen) gibt es?

    Hier finden Sie eine Liste aller Einstellungen für Paging-Profile/-Bereiche und deren Beschreibung.

    Achtung: Während wir an der Optimierung Ihrer Admin-Umgebung arbeiten, kann es hier etwas unübersichtlich werden. Wir sind gerade dabei, alle Konten auf das neue GoTo Admin zu migrieren. Der folgende Artikel ist für Administratoren gedacht, die die PBX Administration (classic) unter https://my.jive.com/pbx nutzen. Wenn Sie ein Administrator sind, der GoTo Admin unter https://admin.goto.com, verwendet, lesen Sie bitte Wie ändere ich die Einstellungen für einen Auslagerungsbereich oder ein Profil?

    Paging-Profile

    Allgemein

    Tabelle 1: Allgemein
    Einstellung Beschreibung
    Name Der zur Identifizierung des Paging-Profils im Admin-Portal verwendete Name.
    Paging-Bereich Der mit dem Paging-Profil assoziierte Paging-Bereich.
    Polycom-Paging aktivieren Ermöglicht es Polycom- und Yealink-Geräten, Multicast-Durchsagen des jeweils anderen Herstellers zu senden und zu empfangen. Dies muss für jedes Paging-Profil separat aktiviert werden.
    Tabelle 2: Zonenzugehörigkeit
    Einstellung Beschreibung
    Abonnieren Geräte mit diesem Paging-Profil können an diese Zone gesendete Durchsagen empfangen.
    Senden Geräte mit diesem Paging-Profil können Durchsagen an alle Geräte in dieser Zone senden.

    Polycom

    Hinweis:Polycom-Geräte verfügen über zusätzliche Paging-Funktionen. Damit diese funktionieren, müssen sowohl das abonnierende als auch das sendende Gerät von Polycom stammen.
    Tabelle 3: Polycom-Einstellungen
    Einstellung Beschreibung
    Standardzone Legt fest, in welcher Reihenfolge die Zonen auf dem Polycom-Gerät angezeigt werden.
    Paging bei besetzter Verbindung Legt fest, ob Durchsagen Anrufe unterbrechen können. Auf Polycom-Geräten werden Anrufe bei einer Durchsage an die Notfallzone immer unterbrochen.

    Nutzung

    Beschreibung
    Listet alle Geräte auf, die das Paging-Profil verwenden.

    Paging-Bereiche

    Allgemein

    Tabelle 4: Allgemein
    Einstellung Beschreibung
    Name Der zur Identifizierung des Paging-Bereichs im Admin-Portal verwendete Name.
    Tabelle 5: Profile
    Beschreibung
    Listet alle Paging-Profile auf, die den Paging-Bereich verwenden.
    Tabelle 6: Zonen
    Beschreibung
    Zeigt die Zonen innerhalb des Paging-Bereichs an. Die standardmäßige Multicast-IP-Adresse und die Standardports werden automatisch ausgefüllt.

    Polycom

    Hinweis:Polycom-Geräte verfügen über zusätzliche Paging-Funktionen. Damit diese funktionieren, müssen sowohl das abonnierende als auch das sendende Gerät von Polycom stammen.
    Tabelle 7: Polycom-Einstellungen
    Einstellung Beschreibung
    Multicast-Adresse Die für die Prioritäts- und Notfallgruppen verwendete IP-Adresse und der Port.
    Prioritätsgruppe Die Gruppennummer (laut Polycom-Apparat) der Prioritätsgruppe. Bei Durchsagen an diese Gruppe werden gewöhnliche Durchsagen und aktive Anrufe unterbrochen.
    Notfallgruppe Die Gruppennummer (laut Polycom-Apparat) der Notfallgruppe. Bei Durchsagen an diese Gruppe werden gewöhnliche Durchsagen, Prioritätsdurchsagen und aktive Anrufe unterbrochen. Die Durchsage wird mit nahezu maximaler Lautstärke ausgegeben, selbst wenn der „Nicht stören“-Modus aktiv ist.

    Profile

    Tabelle 8: Paging-Profile
    Beschreibung
    Listet alle Paging-Profile auf, die den Paging-Bereich verwenden.