product icon

Anzeigen des administrativen Aktivitätsverlaufs

    Administratoren können den Aktivitätsverlauf verwenden, um alle Aktionen der Administratoren im Konto anzuzeigen.

    Achtung: Während wir an der Optimierung Ihrer Admin-Umgebung arbeiten, kann es hier etwas unübersichtlich werden. Wir sind gerade dabei, alle Konten auf die neue GoTo-Admin-Oberfläche zu migrieren. Der folgende Artikel richtet sich an Administratoren, die das GoTo Admin Center (classic) unter https://admin.logmeininc.com zur Verwaltung ihres Kontos nutzen. Wenn Sie ein Administrator sind, der GoTo Admin unter https://admin.goto.com verwendet, besuchen Sie bitte unsere GoTo Admin-Supportseite für Hilfe.

    Anzeigen des Activity Feeds (Aktivitäten-Centers)

    Rufen Sie das Dropdown-Menü „Activity Feed“ (Aktivitäten-Center) oben rechts auf der Seite auf, um einen schnellen Überblick über die Anzahl der fehlgeschlagenen und anstehenden Aufgaben zu erhalten, sowie eine Liste aller Aktionen, die innerhalb der letzten 12 Stunden von einem Administrator im Konto initiiert wurden. Administratoren können fehlgeschlagene Aktionen sofort sehen und ausstehende Aktionen (z. B. Massenänderungen von Einstellungen oder umfangreiche Berichte) verfolgen, während sie mit anderen Aufgaben fortfahren.

    • Die weiße Zahl für die ausstehenden Aktionen zeigt die Anzahl der im Hintergrund ablaufenden Prozesse an.
    • Die rote Zahl für die fehlgeschlagenen Aktionen gibt die Anzahl der Prozesse an, bei denen ein Fehler aufgetreten ist. Sie wurden in den letzten 12 Stunden nicht erfolgreich verarbeitet.
    Activity Feed (Aktivitäten-Center)

    Verwenden des Aktivitätsverlaufs

    Rufen Sie die Seite Aktivitätsverlauf auf, indem Sie im linken Navigationsmenü Aktivitätsverlauf wählen. Auf dieser Seite können Administratoren detailliertere Informationen über Änderungen anzeigen, die im GoTo Admin Center (klassisch) vorgenommen wurden, und ihre Ansicht dieser Änderungen wie folgt anpassen:

    • Verwenden Sie die Dropdownmenüs, um nach Art der Aktivität, Administrator und Status (Fehlgeschlagen oder Erfolgreich) zu filtern.
    • Verwenden Sie die vordefinierten Datumsbereiche oder wählen Sie Ihren Datumsbereich manuell aus (muss innerhalb von 31 Tagen liegen).
    • Zeigen Sie die Gesamtzahl der Aktivitäten, Tage innerhalb des ausgewählten Datumsbereichs, Administratoren für das Konto und fehlgeschlagene oder erfolgreiche Änderungen an (basierend auf der gefilterten Auswahl).

    Sobald die Auswahl getroffen wurde, zeigt jede Aktivität die folgenden Informationen an:

    • Datum und Uhrzeit der Fertigstellung
    • aufgetretene Aktivität
    • Status der Aktivität (erfolgreich oder fehlgeschlagen)
    • Name des einzelnen Benutzers (oder Anzahl der Benutzer) oder der Gruppe, die von der Aktivität betroffen war
    • Details zur aufgetretenen Aktivität (einschließlich der Benutzernamen bei mehreren Benutzern sowie des Grundes und Anweisungen zum Korrigieren bei fehlgeschlagenen Aufgaben)
    • Administrator, der die Aktivität initiiert hat (der Administrator für Benutzersynchronisierungsaufgaben wird anstelle des Administratornamens als „Benutzersynchronisierung“ aufgeführt)

    Wählen Sie für jede fehlgeschlagene Aufgabe Details, um den Grund für den Fehler anzuzeigen (z. B. keine Lizenzen mehr beim Hinzufügen eines neuen Benutzers), einschließlich Anweisungen zur Behebung des Problems. Nach der Korrektur wählen Sie Erneut versuchen, um die Aktivität erneut zu starten.

    Administrativer Aktivitätsverlauf