HELP FILE


Polycom VVX D60

    Schnellstart

    Hier erfahren Sie, wie die am häufigsten gebrauchten Funktionen Ihres Telefons funktionieren. Für Informationen, die hier nicht aufgeführt sind, lesen Sie bitte die Bedienungsanleitung des Herstellers.

    So können Sie Mobilteile mit der Basisstation koppeln.

    Über diese Aufgabe:
    • Dieses Mobilteil ist kompatibel mit den Business-Telefonen der Serien Polycom VVX 3xx, 4xx, 5xx und 6xx.
    • Es können bis zu 5 Mobilteile mit dieser Basisstation gekoppelt werden.
    • Die Basisstation kann nicht mit einem Tischtelefon mit Seitenwagen gekoppelt werden. Trennen Sie alle Zusatzgeräte, bevor Sie die VVX D60-Basisstation koppeln.
    1. Aktivieren Sie die Funktion VVX D60.
      1. Wählen Sie auf Ihrem kompatiblen Tischtelefon Einstellungen > Erweitert.
      2. Geben Sie Ihr Administratorpasswort für Geräte ein.
      3. Wählen Sie Verwaltungseinstellungen > VVX D60 Konfiguration > VVX D60 Profil.
      4. Drücken Sie Aktivieren.
    2. Wählen Sie auf Ihrem kompatiblen Tischtelefon Einstellungen > Funktionen > VVX D60 Konfiguration.
    3. Wählen Sie Einstellung > Registrieren > Mobilteil anmelden aus.
    4. Wählen Sie Basisstation > Automatisches Pairing.
    5. Wählen Sie die Basisstation aus, mit der Sie ein Pairing durchführen möchten, und drücken Sie dann Koppeln.

    Registrieren Sie bis zu 5 Mobilteile an Ihrer Basisstation.

    1. Drücken Sie auf dem Mobilteil den Softkey Menü.
    2. Wählen Sie Einstellungen > Funktionen > Anmeldung > Anmelden.
    3. Halten Sie Suchen an der Basisstation für 3-5 Sekunden gedrückt.
    4. Wählen Sie Ja auf dem Mobilteil, um die Anmeldung zu bestätigen.

      Hinweis:
      • Um ein Mobilteil abzumelden, gehen Sie auf Menü > Einstellungen > Funktionen > Anmeldung > Abmeldung.
      • Informationen zu weiteren Registrierungsmethoden finden Sie auf der Seite 14 des Benutzerhandbuchs.

    Rufumleitung

    Leiten Sie eingehende Anrufe automatisch an eine interne Durchwahl oder eine externe Nummer um.

    Über diese Aufgabe: Diese Einstellungen werden über das Menü des gekoppelten Tischtelefons aktiviert.

    „Nicht stören“-Modus (DND)

    Im „Nicht stören“-Modus klingelt Ihr Telefon nicht und alle eingehenden Anrufe werden an die Voicemailbox weitergeleitet.

    Über diese Aufgabe: Diese Einstellungen werden über das Menü des gekoppelten Tischtelefons aktiviert.

    Voicemail-Zugriff

    So können Sie Ihre Voicemail über Ihr Telefon abhören.

    1. Wählen Sie *99.
    2. Geben Sie Ihr Passwort ein (standardmäßig 0000).

      Laden Sie die Übersicht über das Voicemail-Menü herunter.

    Kurzwahl

    Diese Funktion wird auf diesem Gerät nicht unterstützt.

    Dreier-Konferenzen

    Sie können ein Mini-Konferenzgespräch über ihre Leitung aufbauen und so mit zwei Personen gleichzeitig sprechen.

    1. Drücken Sie in einem aktiven Gespräch den Softkey New Call (Neuer Anruf).
    2. Wählen Sie die interne Durchwahl oder externe Nummer, die Sie zur Konferenz hinzufügen möchten.
    3. Warten Sie auf die Antwort des zweiten Gesprächsteilnehmers, und teilen Sie ihm mit, dass Sie eine Dreier-Konferenz mit ihm führen möchten.
    4. Drücken Sie die Softkeys Options (Optionen) > Conference (Konferenz).

    Einen Anruf weiterleiten

    Mit Ankündigung

    Sie können einen aktiven Anruf halten und mit der gewünschten Person sprechen, bevor Sie den Anruf durchstellen.

    1. Drücken Sie während eines aktiven Anrufs die Softkeys Optionen > Übergabe.
    2. Wählen Sie die Nummer, an die Sie durchstellen möchten (interne Durchwahl oder externe Nummer).
    3. Sprechen Sie mit der gewünschten Person.

      Tipp: Um eine Weiterleitung abzubrechen und zum ursprünglichen Gespräch zurückzukehren, drücken Sie die rote Auflegen-Taste und dann Optionen > Wiederaufnahme.

    4. Drücken Sie Übergeben erneut.

    Ohne Ankündigung

    Sie können Anrufe durchstellen, ohne zuvor mit der gewünschten Person zu sprechen.

    1. Drücken Sie während eines aktiven Anrufs die Softkeys Optionen > Blind Transfer.
    2. Wählen Sie die Nummer, an die Sie durchstellen möchten (interne Durchwahl oder externe Nummer).
    3. Drücken Sie den Softkey Vermitteln zum Weiterleiten.

      Tipp: Um einen Anruf direkt an die Mailbox weiterzuleiten, wählen Sie 0 + Nebenstelle.

    Halten

    Sie können Anrufe halten, während Sie die Antwort auf eine Frage nachschlagen oder einen anderen Anruf entgegennehmen.

    1. Drücken Sie die Softkeys Options (Optionen) > Hold (Halten).
    2. Drücken Sie den Softkey Options (Optionen) > Resume (Fortsetzen), um den Anruf wieder aufzunehmen.

    Ändern des Klingeltons

    Sie können einen neuen Klingelton für Ihr Telefon wählen oder jeder Ihrer Leitungen einen anderen Klingelton zuweisen.

    1. Drücken Sie den Softkey für das Menü.
    2. Wählen Sie Settings (Einstellungen) > Preferences (Voreinstellungen) > Ring Type (Ruftontyp).
    3. Wählen Sie Internal Calls (Interne Anrufe) oder External Calls (Externe Anrufe).
    4. Wählen Sie den gewünschten Klingelton aus (markieren Sie Klingeltöne, um sie sich anzuhören).
    5. Drücken Sie den Softkey OK.

      Hinweis: Dieses Gerät unterstützt stille Klingeltöne.

    Anwesenheitsmonitoring

    Das Gerät unterstützt diese Funktion nicht.

    Unterstützte Funktionen

    Anruffunktionen

    • Mit Ankündigung
    • Ohne Ankündigung
    • Nicht stören (DND) (Synchronisierung mit allen anderen Geräten des Benutzers) (Diese Funktion wird vom Tischtelefon aktiviert. Bitte sehen Sie in der Dokumentation Ihres Telefons nach, ob diese Funktion unterstützt wird)
    • Alle Anrufe umleiten (Diese Funktion wird vom Tischtelefon aktiviert. Bitte sehen Sie in der Dokumentation Ihres Telefons nach, ob diese Funktion unterstützt wird)
    • Rufumleitung bei Besetzt (Diese Funktion wird vom Tischtelefon aktiviert. Bitte sehen Sie in der Dokumentation Ihres Telefons nach, ob diese Funktion unterstützt wird)
    • Anrufumleitung ohne Antwort (Diese Funktion wird durch das Tischtelefon aktiviert. Bitte sehen Sie in der Dokumentation Ihres Telefons nach, ob diese Funktion unterstützt wird)
    • Halten
    • Ablehnen
    • Telefonkonferenzen
    • Abweisen anonymer Anrufe
    • Anklopfen
    • Tonfolge
    • Anrufprotokolle (Diese Funktion wird durch das Tischtelefon aktiviert. Bitte sehen Sie in der Dokumentation Ihres Telefons nach, ob diese Funktion unterstützt wird)

    Funktionen der Benutzeroberfläche

    • Einstellbare Ruftonlautstärke
    • Im Geräteverzeichnis (Diese Funktion wird vom Tischtelefon aktiviert. Bitte sehen Sie in der Dokumentation Ihres Telefons nach, ob diese Funktion unterstützt wird)

    Funktionstasten

    • 5 SIP-Konten
    • Stumm-Taste

    Anzeige

    • Farbdisplay
    • Anzeige für wartende Nachrichten
    • Anrufer-ID
    • Uhrzeit-/Datumsanzeige
    • Anzeigen von Meldungen auf dem Bildschirm
    • Besetztlampenfeld (BLF) (Diese Funktion wird durch das Tischtelefon aktiviert. Bitte sehen Sie in der Dokumentation Ihres Telefons nach, ob diese Funktion unterstützt wird)

    Netzwerk und Bereitstellung

    • Geräte-Ethernet (PoE)
    • Teamschaltung
    • Sichere Bereitstellung
    • Web Interface Provisionable (Web UI) (Diese Funktion wird durch das Tischtelefon aktiviert. Bitte sehen Sie in der Dokumentation Ihres Telefons nach, ob diese Funktion unterstützt wird)
    • Hotdesking (Diese Funktion wird durch das Tischtelefon aktiviert. Bitte sehen Sie in der Dokumentation Ihres Telefons nach, ob diese Funktion unterstützt wird)

    Hardware

    • Drahtloses Handgerät (unterstützt bis zu 4 gleichzeitige Anrufe (bis zu 8 mit Schmalband))

    Bereitstellung

    Werksreset

    Beim Zurücksetzen eines Telefons auf die Werkseinstellungen werden die ursprünglichen Einstellungen des Geräts wiederhergestellt. Dadurch werden alle zuvor auf dem Gerät vorhandenen Daten und Konfigurationen gelöscht.

    1. Drücken Sie die Taste Menü.
    2. Wählen Sie Einstellungen > Erweitert aus.
    3. Geben Sie als Passwort 8647 ein. Wenn dies nicht funktioniert, versuchen Sie 456 oder wenden Sie sich an den Kundendienst.
    4. Wählen Sie Verwaltungseinstellungen > Auf Standardwerte zurücksetzen > Auf Werkseinstellungen zurücksetzen > Ja.

      Ergebnis: Das Telefon wird automatisch neu gestartet.