HELP FILE


Wie kann ich eine gemeinsame Voicemailbox in einem Wählplan verwenden?

Sie können Anrufern die Möglichkeit geben, auf einer gemeinsamen Voicemailbox eine Voicemail zu hinterlassen.

Wichtiger Hinweis:

Während wir an der Optimierung Ihrer Admin-Umgebung arbeiten, kann es hier etwas unübersichtlich werden. Derzeit werden alle Konten in die neue Administratorumgebung migriert. Der folgende Artikel ist für Administratoren gedacht, die ihr Konto über https://my.jive.com/pbx verwalten. Wenn Sie https://admin.goto.com verwenden, besuchen Sie bitte unsere Supportsite für GoTo Admin, um Hilfe zu erhalten.

Vorab:
  1. Melden Sie sich auf https://my.jive.com/pbx an.
  2. Klicken Sie in der Leiste links auf Wählpläne und dann auf den Wählplan, den Sie bearbeiten möchten.

    Ergebnis: Der Wählplan-Editor wird in einem neuen Fenster geöffnet.

  3. Ziehen Sie den Knoten Voicemail hinterlassen per Drag-and-Drop aus der Leiste links an die gewünschte Stelle der Leinwand.
  4. Ziehen Sie Symbol für nächsten Knoten im Wählplan des vorhergehenden Knotens per Drag-and-Drop an die linke Seite des Knotens Voicemail hinterlassen, um die beiden Knoten zu verbinden und Anrufunterbrechungen zu verhindern.
  5. Legen Sie folgende Einstellung(en) fest:
    Einstellung Beschreibung
    Durchwahl auswählen Legen Sie fest, welche gemeinsame Voicemailbox verwendet werden soll.
    Voicemail-Begrüßung Legen Sie fest, welche Art von Voicemail-Begrüßung der Anrufer hört, bevor er eine Nachricht hinterlassen kann.
    • Besetzt: Spielt die vom Benutzer gewählte Nachricht bei besetzter Leitung ab.
    • Nicht verfügbar: Spielt die vom Benutzer gewählte Nachricht bei Nichtverfügbarkeit ab.
    • Keine Begrüßung: Es wird keine Begrüßung abgespielt. Anrufer hören sofort den Piepton und können ihre Voicemail hinterlassen.
  6. Fahren Sie mit dem Erstellen Ihres Anrufablaufs fort.
  7. Klicken Sie auf Save (Speichern).